Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

1. Genussapfel Halbmarathon

Der 1. Genussapfellauf findet am 21.9. in Stubenberg am See statt.

Es beginnt um 12.00 Uhr mit den Kinderläufen von U6 bis U18, um 13.00 Uhr starten die Nordic Walking über 5,5km. Schließlich erfolgt um 14.30 Uhr der Halbmarathon, der Staffelhalbmarathon, und der Volkslauf über 7km.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zieleinlauf Luka Rotich (C) wachaumarathon GmbH, Philipp Zeppelzauer

Bei prächtigem Laufwetter ging heute der WACHAUmarathon über die Bühne. Der 16. Internationale WACHAUmarathon mit Rekordteilnehmerfeld war wie immer geprägt von perfekter Laufatmosphäre für Teilnehmer und Besucher.

Der Halbmarathon, die Kerndistanz des WACHAUmarathons mit den meisten Startern und stärksten Läuferinnen und Läufern, war fest in kenianischer Hand.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mick Clohisey Sieger des Wiener Halbmarathons (C) FMSBei wechselhafter Wetterstimmung, nahmen an den 2. Wiener Meisterschaften im Halbmarathon, am 1. September 2013 auf der Prater Hauptallee,  rund 100 Läufer teil.

Auch dieses Jahr, war das Starterfeld international besetzt. Der Sieger kam heuer aus Irland mit einer Spitzen-Zeit von 1:09:17.9, absolviert von Clohisey Michael. Wiener Meister wurde Bauernfeind Mario vom Verein KUS ÖBV Pro Team mit  01:12:38.0, den dritten Platz belegte Murray J. von den VIC Runners.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Start in Spitz Foto: © wachaumarathon GmbHDer 16. Internationale WACHAUmarathon geht am kommenden Wochenende mit Teilnehmerrekord und hochklassigem Elitefeld in Szene.

Kommendes Wochenende, am 14. und 15. September, steht die Wachau wieder ganz im Zeichen des Laufsports. 11.000 LäuferInnen, eine gute Wetterprognose und ein hochklassiges Elitefeld bilden spektakuläre Voraussetzungen für das weinmalige Laufevent durch Weltkulturerbe.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Kaiserlauf Bad Ischl (C) HöermandingerSKG: Die besten Halbmarathon Läufer Oberösterreichs werden heuer beim 12. Bad Ischler Raiffeisen Halbmarathon gekürt! Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und der derzeitige Anmeldestand lässt auf einen neuerlichen Teilnehmerrekord hoffen!

„Ein wenig stolz sind wir natürlich schon über die Austragung der OÖ Landesmeisterschaften“ so Sigi Lemmerer vom O.K. Team, „umso mehr, als dass man an uns herangetreten ist ob wir die Meiserschaften nicht in Bad Ischl austragen möchten, weil es seitens der Läufer schon so viele Anfragen gibt. Das spricht natürlich für unsere bisherige Arbeit und motiviert umso mehr für die Zukunft“ so Lemmerer weiter.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Stainzer Schilcherlauf 2013Der 24.Stainzer Schilcherlauf ist wieder Geschichte. Eine gute Geschichte. Es war ein Laufwochenende der Extraklasse in der Schilcherhauptstadt Stainz.

Bereits am Freitagabend, beim Sterz- und Nudelfest, war klar, dass nicht nur das Wetter sondern auch die Stimmung der Teilnehmer, und damit auch die der Veranstalter, für ein unvergessliches Erlebnis sorgen werden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Int. Raiffeisen Halbmarathon Rund um den Wallersee

Auf einer der landschaftlich schönsten Laufstrecken findet am 08. September 2013 nun schon zu 14. mal der Int. Raiffeisen Halbmarathon „Rund um den Wallersee“ mit Start und Ziel in Seekirchen statt.

Auch eine 2er Staffel ist beim Halbmarathon möglich. Als weitere Bewerbe gibt es den 12. Kika Rupertilauf über 10,2 km und über diese Distanz führt auch der Nordic Walking Bewerb. Start für diese Bewerbe ist um 10:30 Uhr.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Startflagge in Emmersdorf mit Günther Weidlinger, Michael Buchleitner und Andreas VojtaDer WACHAUmarathon 2013 glänzt mit beeindruckenden Zahlen, Daten und Fakten.

Zwei Wochen vor dem Startschuss zeichnet sich ein Rekordteilnehmerfeld beim weinmaligen® Lauf durchs Weltkulturerbe ab. Aber auch in sportlicher Hinsicht ist der Weg für Sensationen geebnet: die Eliteläufer 2013 sind so stark wie nie!