Winter Wonderland Run

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
New York City Marathon

Mit organisierten Marathonreisen und Laufreisen kannst du die größten Marathonveranstaltungen und die schönsten Laufveranstaltungen der Welt entdecken!

Aufgrund des teilweise hohen organisatorischen Aufwands für die Teilnahme an einem internationalen Marathon gibt es Anbieter für Marathon-Reisen und Lauf-Reisen, die die gesamte Organisation, von der Unterkunft bis hin zur Anmeldung für die Laufveranstaltung ür dich übernehmen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Dubai Marathon

Der traditionelle Marathon-Termin Ende Jänner kann in diesem Jahr für den Dubai Marathon nicht eingehalten werden.

Nachdem der Marathonlauf im vergangenen Jahr aufgrund der politischen Maßnahmen abgesagt werden musste, gaben die Veranstalter nun relativ spät die Entscheidung für das Jahr 2022 bekannt. In diesem Jahr soll der Dubai Marathon nicht im ersten Monat des Jahres, sondern im letzten Monat des Jahres stattfinden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Kipchoge Eliud By Thomas LovelockfortheINEOS159Challenge 200

Eliud Kipchoge wird am 6. März 2022 voraussichtlich beim Tokio Marathon an den Start gehen.

Für den schnellsten Marathonläufer aller Zeiten wäre es der erste Marathon-Start nach dem Olympiasieg in Japan. Die Veranstalter des Tokio Marathons haben nun Kipchoge ein Angebot für einen Start unterbreitet. Ob der Marathonlauf aber überhaupt stattfindet und ob Kipchoge in diesem Fall auch einreisen darf, ist hingegen noch offen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Houston Marathon 2022

Die US-Läuferin Keira D’Amato hat beim Houston Marathon für eine unglaubliche Sensation gesorgt.

Die mittlerweile 37-Jährige stellte mit 2:19:12 Stunden einen neuen nationalen Rekord und auch einen Streckenrekord auf. Als Siegerin des Rennens beendete sie zudem eine ewig lange Siegesserie Äthiopiens.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Startet Eliud Kipchoge beim Vienna City Marathon?

Eliud Kipchoge, der schnellste Marathonläufer aller Zeiten, könnte womöglich beim Vienna City Marathon an den Start gehen.

Der zweifache Olympiasieger gab kürzlich bei einem Medientermin bekannt, dass er bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris erneut über die Marathondistanz antreten möchte. Zudem plant er im Frühjahr einen Marathonlauf. Aufgrund der geringen Anzahl an Optionen und der hohen Wahrscheinlichkeit einiger Absagen, ist sogar ein Start beim Marathon in Wien nicht ganz ausgeschlossen.

Blogheim.at Logo