Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Tokio Marathon 28 1517090877

Mit rund 40.000 Marathonläufern und mehreren hunderttausend Bewerbungen zählt der Tokio Marathon (offiziell: Tokyo Marathon) zu den größten Laufveranstaltungen der Welt.

Nun müssen fast alle Teilnehmer auf ihren Start beim Tokio Marathon am 1. März 2020 verzichten. Da nun auch Fälle von COVID-19 (Coronavirus) in Japan bestätigt wurden, entschloss sich der Veranstalter zu einer etwas unorthodoxen Entscheidung.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Rainer Predl

Der Sieger von 2014 und Streckenrekordhalter Rainer Predl reist mit hohen Ambitionen zum Sahara Marathon 2020 an.

Am 20. Februar fliegt Rainer Predl, mit einem Zwischenstopp in Madrid bei Eurosport, Richtung Algerien zum Marathonlauf durch die Wüste. Dieser wird am 25. Februar in El Ayoun gestartet und führt durch die Westsahara.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Ergebnisse Austin-Marathon 2020

Seit mittlerweile fast 30 Jahren wird der Austin-Marathon ausgetragen.

2020 fand der Marathonlauf am 16. Februar 2020 statt. Publikumsmagnet war der Halbmarathonlauf mit über 8.000 Startern. Zum Marathon traten immerhin rund 3.000 Läufer und Läuferinnen an. 1.500 Starter waren es über die fünf Kilometer. Am Vortag wurde bereits die Manzano Meile ausgetragen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Ergebnisse Dubai Marathon 2020

Der Dubai Marathon hat sich in den letzten Jahren als einer der schnellsten Marathonläufe der Welt etabliert.

Diese Position untermauerte der Marathon erst im Vorjahr, als Getaneh Molla und Ruth Chepngetich fantastische Streckenrekorde aufstellten. Der Äthiopier Molla lief vor einem Jahr mit 2:03:34 Stunden zum Sieg, die Kenianerin triumphierte nach 2:17:08 Stunden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Dubai Marathon 47 1479979020

Mit etlichen Weltklassezeiten hat der Standard Chartered Dubai-Marathon in den vergangenen Jahren für Furore gesorgt.

Das soll auch am Freitag so sein, wenn das Rennen zum 21. Mal stattfindet. Immer wieder waren es auch Newcomer, die in dem Wüsten-Emirat auf der extrem schnellen Strecke überraschten.

Blogheim.at Logo