Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Mondseelauf2012aSKG: Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für den 32. Mondseelauf am 2. Juni (Start 9.30 Uhr). Bei den Aktiven, um die Halbmarathondistanz von 21,1 km schnellstmöglich hinter sich zu bringen, und bei den Lauffreunden Mondsee, um den Aktiven wieder ein perfektes Umfeld bieten zu können.

Mit Starterfeldern weit jenseits der 1000 zählt Mondsee zu den Topevents in Österreich. Und der Anreiz, in Mondsee die 21,1 km zu laufen, wird heuer noch einmal gesteigert. Gemeinsam mit dem kaiserlauf in Bad Ischl (22.  9.) und dem Wolfgangseelauf (20. 10.) bildet der Mondseelauf ab heuer eine eigene Salzkammergut-Cupwertung (Gesamtdistanz 69,2 km). Eine gesonderte Anmeldung ist nicht notwendig:

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hall in Tirol (TP/OTS) - Es sind Tage wie diese, die den Lauftreff Hall in Tirol reizen. Nach vielen Wochen der Vorbereitung und Planung kennt die Vorfreude bei den LäuferInnen keine Grenzen.

Zumal der Blick auf die Anmeldeliste für den diesjährigen Halbmarathon Hall-Wattens einmal mehr verheißungsvoll ist. "Die Resonanz der SportlerInnen ist Wahnsinn. Wir steigern uns jedes Jahr und haben auch in diesem Jahr wieder einen Rekord bei den Anmeldungen.", erklärt Organisator Michael Gsaller vom Stadtmarketing. Die jüngste Erfolgsgeschichte sucht seinesgleichen. Das weiß auch Renndirektor Heinz Lutz. "Eine Veranstaltung dieser Größenordnung braucht viel Planung und Zeit. Für mich ist es aber eine Herzensangelegenheit", erklärt Lutz.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Christian Kresnik gibt Gas: Christian Eberdorfer im grünen Laufdress und Roman Weger im roten Laufshirt als Verfolger Foto: Reinhard Huber Wenn man bei einem Rennen falsch abbiegt und ins Nirwana sprintet, fällt nach dem ersten Schreck die Spannung ab und "die Luft ist sprichwörtlich draußen." Nicht so beim Villacher Spitzenläufer Roman Weger und beim Lavanttaler Lauftalent Christian Kresnik...

Christian Kresnik gab beim Halbmarathon schon auf den ersten zweihundert Metern kräftig Gas: In St.Veit an der Glan war toller Sport angesagt, ein unglaublich spannendes Rennen. Dramatik pur, als der österreichische Spitzenläufer Roman Weger, der Staffel läuft, plötzlich falsch abbiegt. Christian Kresnik, als Führender des Halbmarathons, läuft ihm nach. Mr. Sonnenlauf Willi Fischer, der mit einem gelben Smart und Polizeieskorte vor den Spitzenläufern die Laufwege sichert, traut seinen Augen nicht:

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Neue Streckenführung durch den Ortskern von Wattens und Superstimmung beim Wattner Lauf’festl vor der Raiffeisenbank am Kirchplatz

Für die LäuferInnen wird der Halbmarathon heuer noch interessanter und kurzweiliger, denn die Strecke wird erstmals durch den Dorfkern von Wattens führen. Wenn am Samstag in Hall um 16 Uhr der Halbmarathon startet, heißt es bei der Raiffeisenbank beim Wattner Lauf’festl auf durstige LäuferInnen vorbereitet sein! Zwar haben sie schon mehr als die halbe Laufdistanz absolviert, die entscheidenden Steigungen stehen ihnen jedoch noch bevor!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M RuetzHalbmarathon2013 05aekAm Samstag, den 4. Mai 2013 starteten bei strahlender Sonne erneut 600 begeisterte Läufer/innen in den 14. Bäcker Ruetz-Halbmarathon.

Die Teilnehmerzahl ist eine absolute Höchstzahl. Groß und Klein ließen sich diesen Familientag nicht entgehen - zählte doch der jüngste Läufer ganze 3 Lebensjahre und der älteste Läufer stolze 76 Jahre. Dazwischen gab es vom Kind bis zum Profiläufer viele begeisterte Sportler/innen, ja ganze Familien liefen mit.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Bad Blumau2013 05 01lauffestivalSTE: Bei sehr guten Witterungsbedingungen fiel bereits um 9.30 Uhr der Startschuß zum 500 m Knirpselauf, der durch ein Mädchen - Tina Hetfleisch aus Pinkafeld in Streckenredordzeit von 2:01 gewonnen wurde, bei den Burschen gewinnt Enej Kuzma aus Murska Sobota, der 20 m nach dem Start gestürzt war und als Letzter wegrannte, jedoch alle Burschen bis ins Ziel überholten konnte.

Im 1,2 km Kinderlauf siegt Adam Wiener, ebenfalls aus Pinkafeld in 4:19, bei den Mädchen Anna Kössler (FC Donald) in 4:33. Im 5,25 km Volkslauf- u. Jugendlauf siegt der Halbmarathonsieger 2009 Robert Pingitzer vom MSC Rogner Bad Blumau in 18:18, schnellste Dame ist hier die erst 16jährige Maja Mencigar (Rogascovi, SVK) in 21:17.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Kematen Ruetz Halbmarathon2012Am 4. Mai 2013 veranstaltet das Ruetz-Backhaus in Kematen den bereits schon traditionell stattfindenden Ruetz-Halbmarathon - ein Familientag für Groß und Klein.

In altbewährter Weise gibt es drei Distanzen (3,5 km I 10,5km I 21,1 km) und im Zieleinlauf winkt jedem Teilnehmer ein tolles Geschenk als Dankeschön. Die Siegerehrung mit anschließender Tombola findet im neuen Gastgarten im Ruetz-Backhaus Kematen statt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Nussdorf 2013 04 21bSLC: Rund 1500 Menschen sorgten beim Int. GRAWE Oichtental Halbmarathon im Ortszentrum für ein eindrucksvolles Bild.

 

Über 700 Teilnehmer auf dem schnellen Kurs im schönen Oichtental. Das schöne Wetter und die hunderten begeisterten Zuschauer in Nußdorf waren die Zutaten für eine erstklassige Sportveranstaltung die allen positiv in Erinnerung bleiben wird. Top Leistungen bei der erstmals in Nußdorf ausgetragenen Salzburger Halbmarathon Landesmeisterschaft und 300 Teilnehmer beim Kinderlauf zeigten das der Flachgau sich langsam zu einer Laufhochburg in Salzburg entwickelt.