Laufschuhe 200

Ein wesentliches Merkmal das Laufschuhe unterscheidet, ist die Stärke der Dämpfung.

Stark gedämpfte Schuhe sorgen für mehr Komfort und nehmen dem Fuß mehr Arbeit ab. Allerdings sind sie im Gegensatz zu den weniger stark gedämpften Schuhen etwas schwerer. In Schuhen mit wenig Dämpfung läuft es sich daher meist leichtfüßiger, allerdings ist die Gefahr der frühen Ermüdung in leichten Neutralschuhen und Lightweight-Schuhen größer.

Laufen Frauen 200

Für viele Sportler steht in diesen modernen Tagen in erster Linie der Fitnessgedanke im Vordergrund. Je regelmäßiger sie trainieren, desto wohler fühlen sie sich in ihrem Körper.

Außerdem ist der tägliche Waldlauf genauso gesund wie der Besuch im Fitnessstudio. Obwohl Sport heute für die meisten Menschen eine sehr individuelle Angelegenheit zu sein scheint, gibt es auch viele Sportler, die gerne an Wettkämpfen teilnehmen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Laufen Mann Hitze See Pixabay 200

Der Sommer hat uns fest im Griff - und damit auch die hohen Temperaturen um 30 °C!

Wer meint bei praller Hitze das gleiche Tempo wie bei angenehmen Temperaturen zu Laufen, dem droht über kurz oder lang ein Leistungseinbruch. Jedoch ist es auch nicht immer möglich das Training auf frühmorgens oder Abends nach 20:00 Uhr zu verschieben. Zudem schadet die eine oder andere Einheit mitten am Tag zur Hitzeadaption auch nicht.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Salz Pixaby 200

Wasser ist gesund! Zu viel davon, wirkt sich allerdings nicht positiv auf den Harndrang aus.

Kein Grund jedoch auf das Lebensmittel Nr. 1 vor sportlichen Belastungen verzichten zu müssen. Mit etwas Salz lässt sich das Plasmavolumen erhöhen.

Training für den Marathon

Er gilt als die „Königsdisziplin“ eines passionierten Läufers: der Marathon. Mehr als 42 Kilometer gegen den Inneren Schweinehund zu kämpfen kann extrem anstrengend sein, sowohl für den Körper als auch für die Psyche.

Umso wichtiger, ausreichend vorbereitet in diesen besonderen Wettkampf zu starten und so wenig wie möglich dem Zufall zu überlassen. Hier reicht es nicht aus, sein wöchentliches Kaufpensum zu erhöhen und auf das Beste zu hoffen. Auch wenn keine absolute Bestzeit angestrebt wird, braucht es mehr als nur Glück, um die Ziellinie zu überqueren.