Zwift Tri Battle Royal: Jan Frodeno vs. Lionel Sanders

Der Deutsche Triathlet Jan Frodeno hat am 18. Juli in Bayern beim Tri Battle Royale eine neue Langdistanz-Weltbestzeit aufgestellt.

Die Distanz aus 3,8 Kilometern Schwimmen, 180,2 Kilometer Radfahren und 42,195 Kilometer Laufen legte der 39-Jährige als erster Mensch der Welt in unter siebeneinhalb Stunden zurück. Seinen eigens gehaltenen Weltrekord verbesserte er um über sieben Minuten.

Trumer Triathlon 2021

Im Rahmen des Trumer Triathlons wurden heute unter Einhaltung der geltenden Coronamaßnahmen die Österreichischen Staatsmeister auf der Mitteldistanz gekürt.

Bei den Damen dominierte Simone Kumhofer das Rennen von Beginn an. Die 37-Jährige holte sich neben dem Tagessieg mit Streckenrekord auch ihren insgesamt dritten Staatsmeistertitel - den zweiten über die Mitteldistanz. Bei den Herren entschied Georg Enzenberger das Rennen um den Staatsmeistertitel souverän für sich.

IRONMAN 70.3 Tiberias

IRONMAN gab heute bekannt, dass mit dem IRONMAN® 70.3® Tiberias Triathlon eine brandneue Veranstaltung in den Rennkalender 2021 aufgenommen wird.

Dies ist die erste IRONMAN-Veranstaltung, die in Israel stattfindet. Sie wird vom Lizenznehmer Comtecgroup mit Sitz in Tel Aviv unabhängig organisiert und vor Ort durchgeführt, wobei die Eröffnungsveranstaltung für den 12. November 2021 geplant ist.

IRONMAN 70.3 European Championship Elsinore

Bewölkte Rennbedingungen machten die 2021 IRONMAN 70.3 European Championship Elsinore zu einem besonderen Ereignis für Lucy Charles-Barclay (Großbritannien) und George Goodwin (Großbritannien), die die Ziellinie in der jeweils schnellsten Zeit bei den Männern und Frauen überquerten.

Die Athleten starteten bei ruhigen Bedingungen mit einer Wassertemperatur von 18,6 Grad Celsius und einer Lufttemperatur von 17,8 Grad Celsius zu Beginn des Rennens, die zur Mittagszeit in Elsinore auf 21 Grad Celsius anstieg.

Austria eXtreme Triathlon 2021

Starke Leistungen beim Austria eXtreme Triathlon. Bretting und Langmaier gewinnen den 6. Austria eXtreme Triathlon 2021.

Am 26. Juni ging Österreichs härtestes Langdistanzrennen bei perfekten äußeren Bedingungen in die 6. Runde. Es war ein starkes Zeichen, das die Athlet/innen mit ihrem Start nach der Zwangspause im letzten Jahr setzten. Aller noch bestehenden Schwierigkeiten zum Trotz waren sie aus 10 Ländern zum Start südlich von Graz angereist.

Challenge Kaiserwinkl-Walchsee 2021: EM-Silber für Thomas Steger

Ihm Rahmen der Challenge Kaiserwinkl-Walchsee fand heute die Europameisterschaft auf der Mitteldistanz statt.

Bei Kaiserwetter am Fuße des Zahmen Kaisers belohnte sich der Tiroler Thomas Steger nach einer großartigen Aufholjagd mit EM-Silber. Gold ging an Frederik Funk (GER) und Bronze eroberte der Belgier Bart Aernouts erst wenige Meter vor dem Ziel auf dem blauen Teppich. Bei den Damen siegte Olympiasiegerin Nicola Spirig (SUI) vor Anne Haug (GER) und Marta Bernardi (ITA). Aus österreichischer Sicht belegte Simone Kumhofer bei den Damen Platz 10. Erfreuliche Nachrichten gibt es auch vom Junioren-Europacup in Wels, wo der Niederösterreicher Jan Bader den 2. Platz belegte.

Blogheim.at Logo