Good Morning Run - Virtual Run

Tipps zum Laufen im Winter

Regen, Eis und Schnee machen regelmäßiges Laufen im Winter nicht immer ganz so einfach.

Doch gerade in der kalten Jahreszeit legst du die Basis für eine erfolgreiche nächste Laufsaison. Wir haben daher die 11 besten Tipps für dich, wie du motiviert und sicher durch den Winter kommst.

Krafttraining für Läufer - Vorteile

Es wird von Läufern häufig unterschätzt oder gar gänzlich ignoriert: Das Krafttraining!

Doch zu unrecht nimmt das Krafttraining für Ausdauersportler eine untergeordnete Rolle ein. Denn damit kann nicht nur die Laufleistung verbessert werden, sondern auch die Verletzungswahrscheinlichkeit und Überlastungsgefahr minimiert werden.

Kalorienverbrauch beim Laufen berechnen

Mit folgendem Tool kannst du ganz einfach deinen Kalorienverbrauch beim Laufen berechnen.

Alles was du dafür benötigst, ist die zurückgelegte Distanz und dein Körpergewicht. Denn diese zwei Faktoren haben den größten Einfluss auf den Kalorienverbrauch bei sportlicher Aktivität auf flachen Laufstrecken.

Wie lange kein Sport vor dem Schlafen?

Das sportliche Aktivität direkt vor dem Schlafen den Schlafrhythmus negativ beeinträchtigt, ist längst bekannt.

Viel wichtiger ist allerdings die Frage, wie lange der Zeitraum zwischen Sport und der Nachtruhe betragen sollen. Forscher der Concordia University fassten die Ergebnisse aus 15 Studien zusammen und kamen zu einigen interessanten Ergebnissen.

Wieso der "lockere Dauerlauf" so wichtig ist!

Wusstest du, dass ein optimales Lauftraining zum größten Teil aus lockeren Grundlagenläufen besteht!

Dabei handelt es sich um eine Intensität, die uns leicht fordert aber keineswegs überfordert. Auf Trainingsplänen wird diese Einheit als GA1 oder A1 angegeben.

Trainingsplan Eliud Kipchoge - Marathon

In einem unserer vergangenen Artikel haben wir bereits sehr genau beschrieben, wie eine typische Trainingswoche vom schnellsten Marathonläufer der Welt aussieht.

Eliud Kipchoge lief im Herbst 2018 mit einer Zeit von 2:01:39 Stunden Marathon-Weltrekord in Berlin, ein Jahr später gelang ihm in Wien unter nicht rekordtauglichen Bedingungen bei der INEOS 1:59 Challenge mit 1:59:40,2 Stunden als erster Mensch der Welt eine Marathon-Zeit unter zwei Stunden.

Blogheim.at Logo