Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(C) Salzburg Marathon, Bryan ReinhartSLC: Edwin Kemboi ist der erste kenianische Staatsmeister Österreichs.

Mit letzter Kraft kämpfte sich der 29-jährige Kenianer ins Ziel und rettete wenige Sekunden vor seinem Landsmann Julius Koech. Bei den Damen triumphierte Nancy Joan Rotich zum dritten Mal in Folge in Salzburg, Staatsmeisterin wurde ebenfalls zum dritten Mal in Folge Karin Freitag.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Salzburg Marathon (C) Salzburg Marathon, Uwe Brandl

SLC: Auch bei der 11. Auflage des Salzburg Marathon zieren wieder kenianische Läuferinnen und Läufer die Spitze des Teilnehmerfeldes im Marathon.

Einer von ihnen, Edwin Kipchirchir Kemboi, kann sogar österreichischer Staatsmeister im Marathonlauf werden und könnte somit für ein historisches Novum im österreichischen Laufsport sorgen. Nancy Joan Rotich strebt ihren dritten Salzburg-Sieg an.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Rolf Majcen

Die Wettkampf-Chronik des Niederösterreichers Rolf Majcen liest sich wie ein spannendes Buch und die Vielfalt seiner Bewerbe ist einzigartig.

Da reihen sich 92 Treppenläufe in den höchsten Wolkenkratzern dieser Welt nahtlos an die bekanntesten Wettkampf-Skibergsteigen in den Alpen, da finden sich Bergläufe auf 4000 und 5000 Meter hohe Gipfel in Europa, Asien und Amerika genauso wie klassische Langstrecken-Radmarathons.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Oberelbe-MarathonZum 17. VVO Oberelbe‐Marathon am 27. April 2014 werden fast 6.000 Läufer aus 36 Nationen erwartet.

Insgesamt legen sie bei einem der schönsten Landschaftsmarathons zwischen Königstein und Dresden rund 120.000 Kilometer zurück.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hannover Marathon (C) Oliver FarysDas gab’s noch nie! Schon neun Tage vor dem ersten Startschuss beim TUI Marathon 2014 ist die erst vor einem Jahr aufgestellte Rekord-Teilnehmermarke überboten worden.

Die Bestmarke dürfte bis zum Laufspektakel am 27. April nahezu pulverisiert sein. 16.029 gemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnte der Veranstalter eichels: Event am gestrigen Vormittag vermelden; der bisherige Rekord lag bei 15.912.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vienna City Marathon 2014 (C) HDsports.atGerade liefen die letzten Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 31. Vienna City Marathon in den Zieleinlauf am Wiener Heldenplatz ein.

Mehr Menschen als je zuvor haben sich für das Event angemeldet, nämlich 42.78 Läufer aus 127 Nationen. Eine erste allgemeine Bilanz kann nun gezogen werden. "Wir sind zufrieden, dass auch der heurige Vienna City Marathon gut verlaufen ist. Tausende Menschen haben heute ihr Bestes gegeben und gezeigt, dass Laufsport eine unverwechselbare Form der Völkerverbindung ist. Die Verbindung von Sport und Kultur haben eine stimmungsvolle Inszenierung ergeben", so der Veranstalter Wolfgang Konrad.

Blogheim.at Logo