Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der für 26. April 2020 geplante Leipzig Marathon wurde heute offiziell abgesagt.

Der Coronavirus macht eine Austragung zu diesem Termin nicht möglich. Eine Verschiebung auf einen späteren Termin wird es definitiv nicht geben.

Statement des Veranstalters

„Diese Absage trifft uns alle sehr – die Sportlerinnen und Sportler, die darauf hintrainiert haben, die haupt- und ehrenamtlichen Organisatoren und Helfer, die Sponsoren und Dienstleister. Die aktuellen Regelungen zu Großveranstaltungen mögen im Einzelnen hart und schmerzlich sein – sie sind jedoch vernünftig und hoffentlich ein guter Weg, um die weitere Ausbreitung der Pandemie zu stoppen. Insofern bitten wir um Verständnis für diese Entscheidung“, so Michael Mamzed, Geschäftsführer des Veranstalters Stadtsportbund Leipzig.

Termin 2021 bereits fixiert

Wie mit den bereits bezahlten Startgeldern der Läufer verfahren wird, geben die Veranstalter in den nächsten Wochen bekannt. 2021 wird der Leipzig Marathon am 18. April stattfinden, im Jahr 2022 am 10. April.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo