Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vienna City Marathon 2014 (C) HDsports.atGerade liefen die letzten Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 31. Vienna City Marathon in den Zieleinlauf am Wiener Heldenplatz ein.

Mehr Menschen als je zuvor haben sich für das Event angemeldet, nämlich 42.78 Läufer aus 127 Nationen. Eine erste allgemeine Bilanz kann nun gezogen werden. "Wir sind zufrieden, dass auch der heurige Vienna City Marathon gut verlaufen ist. Tausende Menschen haben heute ihr Bestes gegeben und gezeigt, dass Laufsport eine unverwechselbare Form der Völkerverbindung ist. Die Verbindung von Sport und Kultur haben eine stimmungsvolle Inszenierung ergeben", so der Veranstalter Wolfgang Konrad.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Freiburg Marathon 2014 (C) Norbert Wilhelmi / Freiburg Marathon

Streckenrekord, Sonnenschein und  begeisterte Zuschauer rocken den badischen Frühjahrsklassiker

Die Premiere der Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften im Rahmen eines Stadtmarathons in Freiburg ist geglückt. Susanne Hahn und Manuel Stöckert sind die neuen Deutschen Meister im Halbmarathon. Lukas Naegele, ein gebürtiger Freiburger, gewinnt die Marathondistanz.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Getu Feleke (C) Vienna City Marathon, Manuel Platzer

Hochklassiger Neuzugang für das Elitefeld: Der 27-jährige Äthiopier kommt mit Bestzeit von 2:04:50 Stunden.

Wien (OTS) - Das Spitzenfeld des Vienna City Marathon rund um Streckenrekordhalter Henry Sugut hat schon bisher Vorfreude auf ein hochklassiges Rennen geweckt. Nun präsentiert der Veranstalter mit dem Äthiopier Getu Feleke den schnellsten Läufer, der je in Wien im Marathon am Start war.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(C) Vienna City Marathon Giancarlo Colombo

Der Vienna City Marathon motiviert mehr Menschen als je zuvor zum Laufen.

Wien (OTS) - Etwas mehr als zwei Wochen vor der 31. Auflage des Vienna City Marathons steht ein eindrucksvoller Melderekord für Österreichs größte Sportveranstaltung fest. 41.645 Läuferinnen und Läufer haben sich zur Teilnahme angemeldet. Die Laufbegeisterung übertrifft damit sogar das Rekordergebnis vom 30. VCM aus dem Vorjahr.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(C) Vienna City Marathon Giancarlo Colombo

Philipp Kimutai als Schnellster und Marathon-Newcomer Wilfred Kirwa Kigen fordern Streckenrekordhalter Henry Sugut. Sechs Läufer mit Bestzeiten von 2:07 oder schneller im Spitzenfeld.

Wien (OTS) - Das Spitzenfeld des Vienna City Marathon bringt am 13. April läuferische Eleganz und Meisterschaft auf die Straßen Wiens wie bisher noch nie in der Geschichte der Veranstaltung. Sechs Läufer mit Bestzeiten von 2:07 Stunden oder schneller sollen zusammenarbeiten, um den Streckenrekord von 2:06:58 Stunden anzugreifen, den Henry Sugut 2012 gelaufen ist.