Virtual Run Challenge

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Madrid Halbmarathon durfte an diesem Wochenende nach fast zweieinhalb Jahren Pause ein Comeback feiern.

Mit mehr als 16.000 Läufern zählt der Lauf in Madrid zu den größten Halbmarathonläufen in Spanien. Für 2021 gab es eine neue Strecke, die auf einem etwas flacheren Kurs mit weniger Höhenmetern durch die Innenstadt führte.

Rekorde durch Läufer aus Kenia

Neben dem Halbmarathonlauf war auch ein 5-Kilometer-Charitylauf Teil der Veranstaltung. Absolute Weltklassezeiten sind aufgrund der profilierten Strecke nicht möglich. Der Halbmarathon-Rekord bei diesem Rennen liegt bei 1:01:47 Stunden. Diese Zeit gelang dem Kenianer Kipkemoi Kiprono bei der bisher letzten Austragung am 7. August 2019. Bei den Damen ist der Rekord von Cynthia Jerotich mittlerweile sieben Jahr alt. Ihr gelang im Jahr 2014 eine herausragende Zeit von 1:09:40 Stunden.

Die Topfavoriten waren in diesem Jahr ebenfalls Athleten aus Kenia. Bei den Herren hatten Jonathan Maiyo, Solomon Yego und Josphat Tanui für den Start gemeldet. Bei den Damen traten Irene Jepchumba und Sandrafelis Tuei mit Siegeschancen an.

Ungewöhnlicher November-Termin

Erstmals wurde das Rennen im November ausgetragen. Aufgrund der Covid-19-Maßnahmen legten die Veranstalter bereits vor knapp einem Jahr den neuen Termin fest. Denn traditionell wird Anfang April in Madrid und dem Halbmarathon-Sieg gelaufen.

Neue Rekorde auf neuer Strecke

Die neue Kurssetzung machte sich in diesem Jahr bezahlt. Denn Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren wurden die alten Madrid-Rekorde pulverisiert. Bei den Herren führte Ronald Kiprotich Kirui ein Achtfach-Sieg für Kenia an. Er blieb mit 59:38 Minuten mehr als zwei Minuten unter der bisherigen Rekordmarke. Insgesamt schafften die Top 7 Zeiten unter 60 Minuten. Bester Spanier war auf Platz 12 Houssame Eddine Benabbou mit 1:04:56 Stunden.

Auch bei den Damen gab es eine Siegerin aus Kenia. Nelly Jepchumba gelang mit 1:07:46 Stunden ebenfalls ein neuer Rekord. Die Top 5 blieben allesamt unter der alten Rekordmarke.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Ergebnisse Madrid Halbmarathon 2021 ➤ Damen

RangNameNationZeit
1 Nelly Jepchumba KEN 01:07:46
2 Alemitu Tariku Olana ETH 01:07:58
3 Ayinadis Teshome Birle ETH 01:08:18
4 Winfridah Moraa Moseti KEN 01:08:22
5 Sandrafelis Chebet Tuei KEN 01:09:01
6 Tigist Gashaw Belay BAH 01:10:33
7 Nesphine Jepleting KEN 01:12:02
8 Irine Jepchumba Kimais KEN 01:12:31
9 Sheila Jebiwot KEN 01:12:48
10 Valdeline Dos Santos BRA 01:15:04
11 Khadija Sammah Talal ESP 01:15:44
12 Cécilia Mobuchon FRA 01:16:28
13 Maria Isabel Velez Hernandez MEX 01:16:31
14 Aroa Merino Betancor ESP 01:18:11
15 Tamara Sanfabio Rodriguez ESP 01:22:50
16 Paula Úbeda - Portugués Palomino ESP 01:23:56
17 Francisca Marisol Almirón Britez PAR 01:24:20
18 Jose López Arribas ESP 01:24:26
19 Aurora Leon MEX 01:25:53
20 Eva Garcia Morales ESP 01:27:39
21 María Anaya Martínez 01:27:49
22 Miryam Paredes ESPAÑA 01:28:09
23 Lorena Cujia Medina COLOMBIA 01:28:09
24 Sonia Losa Blanco ESPAÑA 01:28:13
25 Inmaculada Cañete López-Gálvez ESPAÑA 01:28:26
26 Monica Ballesteros Rivas ESPAÑA 01:28:27
27 Belén Vayá Fernández Ladreda 01:28:51
28 Maria Azucena Galarón Touriño ESPAÑA 01:28:54
29 Deborah Fabbri ITALIA 01:29:06
30 Maria Jose Pueyo Bergua ESPAÑA 01:29:23
31 Victoria Herrero Martínez ESPAÑA 01:29:38
32 Águeda Ramírez Diez ESPAÑA 01:29:39
33 Ciska Hensen ANDORRA 01:29:48
34 Recuerdo Arroyo Arroyo ESPAÑA 01:30:31
35 Clara Bernadi ESPAÑA 01:30:57
36 Ella Neale REINO UNIDO 01:32:00
37 Beatriz De Castro Gonzalez ESPAÑA 01:32:17
38 Claire Douchet Ponchel ESPAÑA 01:32:49
39 Lara Fernandez Teran ESPAÑA 01:32:57
40 Laura Suarez Lorenzo 01:32:59
41 Mercedes Romero Jimenez ESPAÑA 01:33:03
42 Montserrat Sanchez De Las Matas Pena 01:33:13
43 Katia Mazarias Álvarez ESPAÑA 01:33:17
44 María Romero Ledo ESPAÑA 01:33:18
45 Irene Martín Lores ESPAÑA 01:33:40
46 Isabel Muriana Hermosa ESPAÑA 01:33:45
47 Susana Villalba Zapatero 01:33:45
48 Luna Martin Gil ESPAÑA 01:33:52
49 Noelia Gutiérrez ESPAÑA 01:34:01
50 Laura Villalba Heredero ESPAÑA 01:34:20

Ergebnisse Madrid Halbmarathon 2021 ➤ Herren

RangNameNationZeit
1 Ronald Kiprotich Kirui KEN 00:59:38
2 Ezra Kipketer Tanui KEN 00:59:43
3 Solomon Kirwa Yego KEN 00:59:43
4 Alfred Kipchirchir Mukche KEN 00:59:43
5 David  Ngure Irungu KEN 00:59:44
6 Joseph Karanja KEN 00:59:48
7 Wisley Kibichii KEN 00:59:57
8 Joshua Kiplangat Belet KEN 01:01:52
9 Workneh Fikire Serbessa ETH 01:01:59
10 Jonathan Kiplimo Maiyo KEN 01:03:15
11 Josphat  Kimutai Tanui KEN 01:03:50
12 Houssame Eddine Benabbou ESP 01:04:56
13 Jorge González Rivera ESP 01:05:49
14 Javier Martinez Fernandez ESP 01:07:11
15 Gonzalo Parra Maestre ESP 01:07:26
16 Jorge Soto Honor ESP 01:07:42
17 Francisco Javier De León Rodriguez ESP 01:07:47
18 Xavi Tomasa Serrano ESP 01:07:58
19 Santiago Fernandez Perez ESP 01:08:02
20 Alejandro Galisteo Domingo ESP 01:08:12
21 Pablo Villalobos Bazaga ESPAÑA 01:08:40
22 Javier Gomez Noya ESPAÑA 01:08:56
23 Chema Martinez ESPAÑA 01:08:57
24 Alejandro Paredero De Dios ESPAÑA 01:09:21
25 Félix Barrios Parra ESPAÑA 01:09:34
26 Ramdan Snoussi MARRUECOS 01:09:54
27 Javier Rosado Sanz ESPAÑA 01:10:40
28 Miguel Hernán Delgado Sillero ESPAÑA 01:11:37
29 Alberto Agúndez De San Sebastián ESPAÑA 01:12:07
30 Julio De Pablos De Prados ESPAÑA 01:12:11
31 Alexander Diaza Herreño COLOMBIA 01:12:15
32 David Piris Padero ESPAÑA 01:12:17
33 Javier Sanchez Alvarez Arenas ESPAÑA 01:12:19
34 Óscar Sánchez Gómez ESPAÑA 01:12:21
35 Romain Anglade FRANCIA 01:12:59
36 Robert Eveson REINO UNIDO 01:13:08
37 Jose Carlos Merinero Velez ESPAÑA 01:13:15
38 Peru Alfaro Sanildefonso 01:13:29
39 César Rízquez Caballero ESPAÑA 01:13:30
40 Manuel Gonzalez Vallejo ESPAÑA 01:13:40
41 Guillermo Garcia Marcos ESPAÑA 01:13:45
42 Francisco Javier Agua Albuera ESPAÑA 01:14:02
43 Manuel Robayo Baños ESPAÑA 01:14:09
44 Francisco José Ávila Gutiérrez ESPAÑA 01:14:15
45 Hugo De Pablo García ESPAÑA 01:14:19
46 Emiliano Jose García Navarro ESPAÑA 01:14:21
47 David Berzal De Luis ESPAÑA 01:14:25
48 Luis Carlos Calderay Mora ESPAÑA 01:14:26
49 Francisco Pacheco Peñas ESPAÑA 01:14:30
50 Fabien Guérineau FRANCIA 01:14:32

 

Alle Resultate und Bilder vom Madrid Halbmarathon


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo