Kohlenhydrat-Riegel im Test

Kohlenhydrate sind die mit Abstand wichtigste Energiequelle unseres Körpers!

Auch wenn viele Personen im heutigen Wahnsinn hunderter Ernährungsformen auch auf "Low-Carb" oder "No-Carb" schwören, benötigen wir vor allem dann Kohlenhydrate, wenn es darum geht, über einen langen Zeitraum körperliche Leistungsfähigkeit zu erbringen bzw. diese auch aufrecht zu erhalten.

Flussigkeit Kohlenhyrate Protein 200

Die Regeneration nach dem Sport ist ein unglaublich wichtiger Grundpfeiler in Bezug auf die Entwicklung der sportlichen und körperlichen Leistungsfähigkeit.

Denn nur wenn wir unserem Körper ausreichend Zeit zur Regeneration geben, kann dieser die Leistungen aus dem Training verarbeiten, was wiederum zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit führt. Ebenso hat auch die Art der Regeneration einen großen Einfluss auf unsere Entwicklung.

Nudeln Pasta Pixabay 200

Die Ernährung spielt im Laufsport eine entscheidende Rolle.

Gerade das Thema Kohlenhydrate ist heiß diskutiert. Generell geht man davon aus, das man nach dem Laufen Kohlenhydrate zu sich nehmen soll, um die Kohlenhydratspeicher wieder zu füllen. Zudem sollte man in lange Laufwettkämpfe, wie etwa Marathons, mit einem voll gefüllten Kohlenhydratspeicher starten.

Cover Virtual Run Gesamt 200

Sei Teil einer riesigen Lauf-Community und mach mit bei unseren Laufevents und Lauf-Challenges.

Bei der kostenlosen "Run Challenge" von HDsports läufst du dank spannender und attraktiver Lauf-Herausforderungen motiviert durch das ganze Jahr. Schöne Erinnerungen sind dir zudem bei unseren Laufevents, dem "Planet Earth Run" und dem "Anti Corona Run" garantiert:

Ernährung mit dem Slow Cooker

Der Slow Cooker (Schongarer) ist die moderne Form des Topfes aus Gusseisen, der früher für das lange sanfte Köcheln auf dem Herd verwendet wurde.

Der große Vorteil des modernen Schongarer: Die Anwesenheit einer Person ist nicht erforderlich. So kann der Slow Cooker etwa während des Arbeitstages das Gericht mittels beständiger, aber nicht zu hoher Temperatur so zubereiten, dass nach Ende des Arbeitstages das Gericht essfertig ist.

Blogheim.at Logo