Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

12) Der Zieleinlauf

Alleine die letzten Meter auf dem Weg sind es wert einen Marathon zu laufen. Hunderte, ja oft gar tausende von Zuschauern feuern dich an, Endorphine werden freigesetzt, die letzten Schritte zum Ziel werden zum Hochgenuss. Hat man die Ziellinie überschritten kochen die Emotionen so richtig hoch. Tränen der Freude sind bei Finishern keine Seltenheit. Nach den geschafften 42,195 km ist man so richtig mit sich zufrieden und vergisst für einen Moment alle anderen Probleme auf dieser Welt.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo