Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Irdning 2012 25 20120707 1964280238BLL: Der „24stunden-Benefizlauf“ in Irdning von 5. - 7. Juli 2013, Europas größtes Ultralauf-Event, zählt zu den 10 besten Lauf-Events weltweit und ist jedes Jahr eines der größten Highlights in der Region Schladming/ Dachstein.

2012 wurde der „24 Stunden-Benefizlauf zum „Schönsten Lauf Österreichs“ gewählt. Sehr erfreut zeigen sich die Veranstalter des 24-Stunden-Benefizlaufes auch deshalb, da wieder sehr großes Interesse herrscht, vor allem bei den Anmeldungen für die Megastaffeln. Viele Firmen und Vereine wollen sich das besondere Erlebnis einmal gönnen, 24 Stunden -  Tag und Nacht - für eine gemeinsame, gute Sache unterwegs zu sein, Spaß zu haben und dabei seine persönlichen und sportlichen Grenzen kennen zu lernen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M 100km Lauf Wien2012ULT: Am 15.06.2013 findet zum zweiten Mal der 100km-Wien Lauf im Wiener Prater statt.

Im Zuge dieser Laufveranstaltung finden dieses Jahr auch die Österreichischen Meisterschaften im Ultrlauf statt, daher werden auch die besten UltraläuferInnen Österreichs an den Start gehen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Gols 2013 0519 Männer und drei Frauen starteten am Freitag Vormittag bei den Golser Ultralauftagen (Burgenland), um 48 Stunden lang einen 1-km Rundkurs zu belaufen.

Ihr Ziel war es möglichst viele Kilometer zu erkämpfen. Das Wetter war sehr durchwachsen, von strahlendem Sonnenschein, Wind bis Regen war alles dabei. Für die Athleten sehr harte Bedingungen. Die Ultras hatten so ihre Höhen und Tiefen während der Veranstaltung, blieben aber immer gut gelaunt. 17 Läufer konnten die 48 Stunden, mit kurzen Schlaf- und Essenspausen, bezwingen. Thomas Plasser erlief als Sieger 31 3km. Die Damenwertung ging an Karin Sperrer mit 300 km.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Gols2012 StartAm Volksfestgelände werden vom 10.-  12. Mai 2013 ehrgeizige Ultraläufer den 48- bzw. 6-Stundenlauf bestreiten.

Es ist der einzige 48 Stundenbewerb in Österreich. Die Laufveranstaltung ist nochdazu mit dem IAU Label in Bronze ausgezeichnet. Internationale Athleten werden in 48 Stunden auf einem 1 km langen Rundkurs versuchen möglichst viele Kilometer zu erlaufen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M TirolAbenteuerlauf2013bAuch nach elf Jahren erfreut sich der Abenteuerlauf in Tirol immer noch großer Beliebtheit.

Hall in Tirol: Zahlreiche Läuferinnen und Läufer nahmen letzten Samstag am 11. Abenteuerlauf teil. Dabei konnte zwischen verschiedenen Distanzen gewählt werden, beginnend bei 12 Kilometer bis hin zum Ultramarathon von 60 Kilometer. Der Abenteuerlauf ist stets als Teambewerb angelegt, bei dem es vor allem darum geht, gemeinsam zu starten und eine möglichst weite Strecke zu bewältigen, um als Team ins Ziel zu laufen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M AbenteuerlaufTirol2012Der Abenteuerlauf ist ein Ultramarathon auf schmalen Pfaden hoch über Innsbruck.

Ziel ist es, gemeinsam im Team an nur einem Tag die unglaubliche Strecke von 60 km und 1.500 hm zu bezwingen. Die Strecke führt die Teilnehmer auf den schönsten Panoramawegen um Innsbruck und Hall in Tirol.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Lasseer Benefizlauf2012Am 23. März findet die 2. Auflage des Lasseer Benefizlaufes statt. Neben dem sportlichen Aspekt steht der Benefizgedanke im Vordergrund. Der komplette Reinerlös kommt dem Kinderhospiz „Sterntalerhof“ zugute.

Für die Ultraläufer stellt der 6-Stundenlauf den Einstieg in die österreichische Saison dar – heuer erstmals als Teil des Österreichischen Ultralauf-Cups. Zusätzlich gibt es (einzigartig in Österreich!) einen 3-Stundenlauf. Für Kinder und Schüler gibt es eigene Bewerbe sowie den 5 km Volkslauf. (alle Bewerbe AIMS-Vermessen!)

Blogheim.at Logo