Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Einer außergewöhnlichen und höchst kuriosen Herausforderung stellt sich Ultraläuer Rainer Predl in Zeiten der Coronakrise.

Der Niederösterreicher möchte morgen Samstag 70 Kilometer um seinen eigenen Küchentisch laufen. Dazu muss er über 11.000 mal den Tisch umrunden.

Um 8 Uhr startet Rainer Predl in die erste von insgesamt 11.025 Runden zu je 6,35 Metern. Es wäre wahrscheinlich der bisher längste Indoor-Lauf in den eigenen vier Wänden.

Die Fakten zum Lauf:

  • Start: Samstag, 08:00 Uhr
  • Ort: Lassee (Niederösterreich)
  • Distanz: 70 Kilometer
  • Runden: 11.024,6
  • Länge pro Runde: 6,35 Meter
  • Dauer: 7 - 8 Stunden

sterntalerhof

Predl absolviert diesen Rundlauf anstelle des abgesagten Lasseer Benefizlauf. Bei diesem hätten Spendengelder für den Sterntalerhof (Kinderhospiz für schwerkranke Kinder) gesammelt werden sollen, der momentan aufgrund des Coronavirus geschlossen ist. Viele weitere Läufer und Läuferinnen haben sich bereits dieser Idee angeschlossen und werden am Samstag einige Runden um das eigene Haus oder den eigenen Garten drehen und für den Sterntalerhof spenden.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Der Rundlauf um den Küchentisch wird live auf der Facebook-Seite von Rainer Predl übertragen: https://www.facebook.com/rainer.extremsport

Erst vergangenes Jahr sorgte der 30-Jährige für Aufsehen, als er einen Marathon in einem Windrad absolvierte:


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo