Good Morning Run - Virtual Run

Biermeile2016 Youtube 200

Es ist die Trenddisziplin unter den verrückten Leichtathleten schlechthin - der Biermeilenlauf.

Die Regeln sind ganz einfach. Nach jeder Runde (= 400 Meter) muss eine ganze Flasche Bier getrunken werden, ehe weiter gelaufen werden darf. Beim Biermeilenweltrekord werden insgesamt vier Runden gelaufen und damit auch vier Flaschen Bier geleert.

Dieser Läufer bewältigte die 21,1 km in einer Weltklassezeit - und das mit Anzug! Foto (C) twitter

Dieser Sportler ist ein absolutes Unikat unter den Marathonläufern.

Der Japaner Yuki Kawauchi läuft Weltklassezeiten am Fließband und das trotz Vollzeitjob. 2014 lief er zehn Marathons unter 2:14 Stunden - in einem Jahr (!!!). Und jetzt sorgte der 29-Jährige mit einer noch skurrileren aber ebenso beeindruckenden Leistung für große internationale Schlagzeilen.

Blogheim.at Logo