Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Beziehungen mit Läufern oder Läuferinnen sind etwas anders als gewöhnliche Beziehungen.

Egal ob im Alltag oder im Urlaub, mit einem Läufer oder Läuferin an deiner Seite dreht sich vieles im Leben um den Sport.

Hast du dich aber trotzdem in einen Läufer oder in eine Läuferin verguckt, dann haben wir für dich zehn lustige Fakten parat, auf die du dich beim ersten Date einstellen musst:

1) Dates am Wochenende

Dates an einem Freitag oder Samstag Abend sind während der Laufsaison meist tabu. Immerhin ist die Wahrscheinlichkeit groß das dein Date am nächsten Tag an einem Wettkampf teilnimmt und da ist eine möglicherweise lange Nacht kontraproduktiv.

2) Wettkampfurlaube

Eine Woche Strandurlaub? Da bist du bei Läufern und Läuferinnen schlecht dran. Den Läufer kombinieren ihren Urlaub gerne mit einem Wettkampf. Neben Städtemarathons sind Trails und Landschaftsläufe fern von der Heimat ein immer beliebteres Reiseziel von Läufern und Läuferinnen. Plant den Urlaub am besten so, das der Wettkampf möglichst früh während des Urlaubs stattfindet. Dann bleibt danach noch genug Zeit für andere Dinge ohne dem Wettkampfstress.

3) Schöne Füße? Vergiss es...

Läufer und Läuferinnen haben zwar in der Regel eine sehr sportliche Figur, doch eine Körperregion gibt es, die in der Regel nicht zum Vorzeigemodell wird: Der Fuß. Blasen oder kaputte Zehennägel sind im Leben eines Läufers ganz normal. An das muss sich auch der Partner bzw. die Partnerin gewöhnen.

4) Genug Auswahl für Geschenke

Du hast das Herz eines Läufer oder einer Läuferin erobert? Dann musst du dir zu großen Anlässen nicht lange Gedanken machen, was du deinem Partner bzw. deiner Partnerin schenkst. Obwohl Laufen die wohl einfachste Sportart der Welt ist, gibt es mittlerweile genug Gimmicks für Läufer und Läuferinnen.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Klassiker ist natürlich ein Gutschein für den Laufladen seines/ihres Vertrauens. Alle paar Jahre bist du auch nicht Fehl daran ihm/ihr eine neue Laufuhr zu schenken (unser Laufuhr-Test verrät dir, welche Uhr die richtige für ihn/sie ist). Laufkleidung braucht dein Partner/deine Partnerin natürlich auch jedes Jahr neue. Also wirklich genug Auswahl für Geschenke. Am Besten fährst du aber mit dem Gutschein, da kannst du bei der Auswahl nichts falsch machen und deinem Liebsten bzw. deiner Liebsten selbst überlassen, in was er nun investiert.

Mit Klick auf "Weiter" kommst du zu Nr. 5

Kommentar schreiben


Kommentare   

0
Am Besten gefällt mir Punkt 10!
Zitieren Dem Administrator melden
0
Punkt eins finde ich etwas übertrieben aber der Rest passt sehr gut. Im Urlaub muss es nicht gleich ein Wettkampf sein, aber das Laufen an sich darf nicht einfach ganz weg fallen :)
Zitieren Dem Administrator melden
Blogheim.at Logo