Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

7) Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung

Während der Freizeitjogger bei Sturm und Regen das Training gerne mal sausen lässt, kannst du es nicht erwarten dich mit Regenjacke, Haube und Handschuhen den Bedingungen zu stellen. Egal welches Wetter auch ist, unser Training wird bis zum Schluss durchgezogen. Immerhin können wir uns beim Marathon auch nicht das Wetter aussuchen.


Kommentar schreiben