Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

9) Kohlenhydrate pur

In den letzten Tagen vor dem Marathon schaufelst du dir noch einmal Unmengen an Kohlehydrate hinein. Immerhin musst du mit einem vollen Kohlenhydratspeicher an der Startlinie stehen. Die Pasta-Party am Vorabend des Marathons darf natürlich nicht fehlen. Aber bitte nicht übertreiben - mit einem vollem Magen schläft es sich nicht gut.


Kommentar schreiben