Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

8) Abhärten

Fordere auch ab und zu deinen Körper oder setze diesem ungewohnte Reize aus. Besonders beliebt sind Wechselduschen. Dusche dich zunächst warm ab. Danach lasse mehrere Male kaltes Wasser über deien Körper fließen. Das kostet zwar einiges an Überwindung, aber eines ist nach dem Duschen auf jeden Fall garantiert: Du bist so richtig munter!

Das könnte Sie auch interessieren:

-

-

-


Kommentar schreiben


Kommentare   

-1
Entspannung ist auch extrem wichtig. Diese kann man zum Beispiel durch Meditation erreichen. Wenn du dich für dieses Thema interessierst, dann habe ich für dich einige Videos auf YouTube online gestellt: youtube.com/user/MarkoHuemer

Liebe Grüße,
Marko Huemer
Zitieren Dem Administrator melden
Blogheim.at Logo