Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Bereits als junger Mensch kann man die Grundlagen für eine hohe Gesundheit im späteren Alter legen.

Eine amerikanische Langzeitstudie veröffentlichte vor Kurzem beeindruckende Ergebnisse zu der gesundheitlichen Entwicklung von Menschen in einem Zeitraum von mehreren Jahrzehnten.

Zu Beginn der Studie (in den 80er Jahren) mussten die Probanden (18 - 30 Jahre alt) auf dem Laufband einen Leistungstest absolvieren. 27 Jahre später folgte die Auswertung: Die Probanden, die in den 80er Jahren länger am Laufband durchhielten, hatte eine niedrigere Mortalität (Sterberate). Pro Minute die sie am Laufband länger liefen, sank die Gefahr in den nächsten 27 Jahren zu sterben um 15 Prozent. Das Risiko einer Herzerkrankung reduzierte sich um 12 Prozent. Das heißt, die aerobe Ausdauer hat bei jungen Menschen einen Einfluss auf die Lebenserwartung im späteren Alter.

Die Forscher wiederholten zudem sieben Jahre nach dem Studienbeginn den Laufbandtest. Die Teilnehmer, die sich in den sieben Jahren verschlechterten, hatten ein höheres Sterberisiko. Auch die Gefahr kardiovaskulärer Erkrankungen stieg.

Das könnte dich auch interessieren:

  


Kommentar schreiben