Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Du möchtest wissen, welche Marathonzeit im Durchschnitt gelaufen wird?

Das hängt natürlich davon ab, welche Daten für diese Analyse verwendet werden. So werden etwa in Deutschland im Durchschnitt deutlich schnellere Marathonzeiten gelaufen, wie in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Welche Marathonzeit muss man laufen, damit man Durchschnitt ist?

Wir haben bereits vor einigen Jahren dir Durchschnittszeit bei den größten österreichischen Marathon-Veranstaltungen analysiert. Dabei kamen wir zu folgendem Ergebnis:https://vg08.met.vgwort.de/na/707609c70c73401781fefa98408ffc36

  • Männer: 3:50 Stunden
  • Frauen: 4:13 Stunden

Das durchschnittliche Alter betrug dabei 42,3 Jahre (Männer) bzw. 41,4 Jahre (Frauen). Analysiert wurden die Ergebnisse von fast 10.000 Läufern und auch die Differenzen bei den Altersklassen wurden ausgewertet. Mehr dazu hier: .

Eine weltweite Marathon-Studie von World Athletics ermittelte hingegen eine durchschnittliche Marathonzeit von 4:29:53 Stunden (Herren: 4:21:03 Stunden, Damen: 4:48:45 Stunden). Allerdings sind die Durchschnittszeiten bei den Marathonveranstaltungen in Ländern wie Österreich, Deutschland und der Schweiz deutlich schneller, zumindest wenn man die Bergmarathons ausklammert. Man bedenke nur, dass bei manchen Marathon-Veranstaltungen das Zeitlimit 5 bzw. 5:30 Stunden beträgt, also nur knapp über dem weltweiten Durchschnitt bei Frauen. Demnach würde es dann in Österreich oder Deutschland viele DNF (Did not finish) geben. Für Läufer aus Deutschland oder Österreich sind daher die erst genannten Durchschnittszeiten relevanter.

Die schnellsten Marathon-Nationen

In der weltweiten Studie wurden aber ohnehin die Ergebnisse in den einzelnen Ländern erwähnt. Mit folgenden Ergebnis:

  • Schweiz ist mit einer Durchschnittszeit von 3:50 Stunden die Nr. 1
  • Österreich mit 4:10 Stunden und Deutschland mit 4:11 Stunden sind ebenfalls unter den Top 15 Nationen
  • Die USA ist mit 4:41 Stunden überdurchschnittlich langsam
  • Die langsamsten Marathon-Nationen sind Mexiko (4:53), Indien (5:05) und die Philippinen (5:25)

Da Länder wie die USA, Mexiko und Indien einen nicht unerheblichen Teil der weltweiten Analyse ausmachten, sind die gesamten Durchschnittszeiten daher wenig überraschend hoch.

Wie viele Teilnehmer laufen den Marathon in unter 3 Stunden?

Auf der Seite www.marathon-ergebnis.de/LaufzeitCluster.html werden zu einem Großteil der deutschen Marathon-Veranstaltungen die Ergebnisse gesammelt und ausgewertet. Interessant ist dabei die Einteilung in Cluster. Wir haben uns da die Daten aus 2019 genauer angeschaut:

  • 3,78 % der Männer laufen den Marathon in unter 3 Stunden
  • 0,64 % der Frauen laufen den Marathon in unter 3 Stunden

Wie viele Teilnehmer laufen den Marathon in unter 4 Stunden?

  • 50,32 % der Männer laufen den Marathon in unter 4 Stunden
  • 27,19 % der Frauen laufen den Marathon in unter 4 Stunden

Die 50-Prozent-Marke liegt bei den Frauen in etwa bei 4:25 Stunden

Wie viele Teilnehmer laufen den Marathon in unter 5 Stunden?

  • 89,83 % der Männer laufen den Marathon in unter 5 Stunden
  • 79,51 % der Frauen laufen den Marathon in unter 5 Stunden

Weitere interessante Analysen sind auf dieser Seite auch in Bezug auf die Altersklassen möglich.


Marathon-Durchschnittszeit Frauen

Die Marathon-Durchschnittszeit bei bei den Frauen beträgt 4:13 Stunden (Quelle: HDsports).

Marathon-Durchschnittszeit Männer

Die Marathon-Durchschnittszeit bei bei den Männern beträgt 3:50 Stunden (Quelle: HDsports).

Marathon-Durchschnittszeit in den Altersklassen

Dafür wurde als Quelle die Seite Running Level genommen. Dabei muss beachtet werden, dass die Durchschnittszeiten (3:49:37 | Herren: 3:36:17 | Damen: 4:10:19 Stunden) etwas über den Durchschnittswerten für Österreich und Deutschland liegen bzw. auf dem Level von Spitzenreiter Schweiz (Quelle World Athletics) sind. Deswegen sind diese Werte womöglich etwas zu hoch angesetzt.

Marathon Durchschnittszeiten Herren in den Altersklassen:

  • AK (bis 30 Jahre): 3:36:17 Stunden
  • 35 Jahre: 3:37:29
  • 40 Jahre: 3:34:04
  • 45 Jahre: 3:52:18
  • 50 Jahre: 4:02:25
  • 55 Jahre: 4:13:29
  • 60 Jahre: 4:25:35
  • 65 Jahre: 4:38:54
  • 70 Jahre: 4:53:38
  • 75 Jahre: 5:13:47
  • 80 Jahre: 5:46:21

Marathon Durchschnittszeiten Damen in den Altersklassen:

  • AK (bis 30 Jahre): 4:10:19 Stunden
  • 35 Jahre: 4:11:18
  • 40 Jahre: 4:16:25
  • 45 Jahre: 4:26:26
  • 50 Jahre: 4:42:08
  • 55 Jahre: 5:00:54
  • 60 Jahre: 5:22:19
  • 65 Jahre: 5:47:02
  • 70 Jahre: 6:15:51
  • 75 Jahre: 6:50:09
  • 80 Jahre: 7:42:41

Dazu als Vergleich: In unserer Marathon-Studie aus Österreich konnten wir folgende Kurve im Verlauf der Altersklassen ermitteln

Durchschnittliche Marathonzeit der einzelnen Altersklassen

Interessant ist dabei, dass bei den Damen die Zeiten zwischen 20 und 50 Jahren sehr konstant auf nahezu einem Niveau waren. Bei den Herren gab es eine deutlich größere Streuung.


Halbmarathon Durchschnittszeit

Die oben genannten weltweite Studie von World Athletics analysierte nicht nur die Daten von Marathonveranstaltungen, sondern auch von Halbmarathonläufen. Demnach wurde für den Halbmarathon eine Durchschnittszeit von 2:00:55 Stunden ermittelt.

Wer also die 21,1 Kilometer in unter zwei Stunden läuft, ist ein überdurchschnittlich guter Läufer.

Halbmarathon-Durchschnittszeit Frauen

Die Halbmarathon-Durchschnittszeit bei den Frauen beträgt weltweit 2:09:45 Stunden (Quelle: World Athletics).

Halbmarathon-Durchschnittszeit Männer

Die Halbmarathon-Durchschnittszeit bei den Männern beträgt weltweit 01:53:52 Stunden (Quelle: World Athletics).

Mehr zum Thema Marathon:


Kommentare

0
Frank
Freitag, 09. September 2022 10:29
Das hängt damit zusammen, dass Marathon zum Volkssport geworden ist. In den 80er und 90er Jahren hatten wir den Bauch der Startfelder zwischen 2:40 und 3:20. Bei 4:00 kamen die Läufer kleckerweise. Heute ist dort der Bauch zu finden, also die Masse der Finisher. Wir haben zwar eine eklatante Steigerung der Bestleistungen, aber zwischen 2:30 und 3:40 sind die Felder dünner.
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Hr. Ordt
Dienstag, 06. September 2022 16:43
Je mehr Massenveranstaltung, und damit je höher der Altersdurchschnitt, desto langsamer. Eigentlich vorhersagbar
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Ralf
Dienstag, 06. September 2022 16:42
Es heißt Durchschnitt, somit die Frage, wie viele Schnecken, wie meiner einer, sind da in der Rechnung mit drin. Und es laufen immer mehr Schnecken mit. Woraus dann was folgt? Genau..
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Burnout
Dienstag, 06. September 2022 16:20
Mein erster Marathon mit 35 Jahren, 3:38. Mein schnellster Marathon mit 40 Jahren 2:59. Doch deutlich unter dem Durchschnitt. Habe allerdings sehr intensiv dafür trainiert.
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Maren
Dienstag, 06. September 2022 08:15
Sehr interessant, hilft mir aber leider auch nicht weiter in meiner Unsicherheit vor dem Marathon
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
A Mi
Montag, 05. September 2022 23:23
Ich bin bis jetzt einen Marathon gelaufen, ohne Training. Zeit deutlich darunter.
Wiederholung allerdings nicht geplant.
Like Gefällt mir Kommentar melden

Kommentar schreiben

Senden
Blogheim.at Logo