Pin It

Während vor einigen Jahrzehnten Laufwettkämpfe vorrangig auf der Straße oder im Gelände ausgetragen wurden, kennt die Vielfalt an unterschiedlichen Laufformaten mittlerweile längst keine Grenzen mehr.

Stark im Trend sind derzeit Veranstaltungen, die an Orten ausgetragen werden, die normalerweise nicht frei zugänglich sind. Wir geben einen Überblick über die außergewöhnlichsten Laufformate in Österreich und Deutschland.

Laufen auf Rennstrecken

Während sich der Motorsportfan darüber informiert, wo und wann der nächste Formel 1 GP stattfindet, wollen die Lauffans wissen, wann die Motorsportstrecke zum Laufen freigegeben wird.

Denn mittlerweile werden auf vielen Rennstrecken jährlich Laufveranstaltungen ausgetragen.

In Deutschland sind die zwei bekanntesten Rennstrecken längst auch Austragungsort von Laufevents. Am Nürburgring wird seit 2011 der Fisherman’s Friend StrongmanRun ausgetragen. Bei diesem Hindernislauf wird auf dem Gelände des Nürburgrings, aber auch auf der Rennstrecke gelaufen. Am Hockenheimring gibt es sogar mehrere Laufformate. Im Frühling wird der Firmencup Hockenheim ausgetragen. Mehr als 15.000 Sportler sind bei dieser Veranstaltung am Start. Über 2.000 sind es immerhin im Herbst beim Hockenheimring-Lauf. Der wurde erstmals 1998 ausgetragen und zählt zu den ältesten Laufveranstaltungen weltweit, die auf Rennstrecken ausgetragen werden. Bei den „Ring Running Series Hockenheimring“ ist es sogar möglich, einen Marathon auf dem Hockenheimring zu laufen.

In Österreich wird seit 2011 auf dem Red Bull Ring der Businesslauf ausgetragen. Bei diesem Firmenlauf wird eine Runde auf der originalen F1- und Moto-GP-Rennstrecke gelaufen. Auch auf dem Salzburgring gibt es seit 2021 eine Laufveranstaltung.

Eine andere Formel 1 Strecke war hingegen schon einmal Schauplatz eines außergewöhnliches Marathonprojekts. Im Mai 2017 versuchte Eliud Kipchoge auf dem Autodromo Nazionale di Monza als erster Mensch der Welt die Marathondistanz in unter 2 Stunden zu laufen. Mit 2:00:25 Stunden scheiterte er nur knapp an diesem Vorhaben, ehe er zwei Jahre später in der Hauptallee von Wien mit 1:59:40 Stunden dann doch die 2-Stunden-Barriere knackte.


Laufen auf dem Flughafen

Auch auf dem Flughafengelände und auf den Abflug- und Landebahnen der Flughäfen ist mittlerweile Laufen möglich. Natürlich nur dann, wenn kein Flugverkehr ist.

Der Flughafen bei Linz ist seit 2017 jährlich Austragungsort des „Linz Airport Night Run“. Exakt um Mitternacht fällt der Startschuss zum fünf Kilometer langen Rennen. Die Sportler laufen am Blue Danube Airport u.a. auf den beleuchteten Pisten des Flughafens in Hörsching bei Linz.

Ein ähnliches Format gibt es in Deutschland mit dem Airport Night Run Berlin auf dem Flughafengelände von Berlin-Schönefeld. Allerdings wird da nicht mitten in der Nacht, sondern in den Abendstunden gelaufen. Mit rund 6.000 Läufern ist es einer der größten Flughafen-Läufe der Welt.


Laufen mitten im Zoo

Zahlreiche Tiergärten können ein Mal im Jahr sportlich entdeckt werden.

In Österreichs Bundeshauptstadt führt der Wiener Zoolauf über zwei Runden zu je drei Kilometern mitten durch den Tiergarten Schönbrunn. Die knapp 2.000 Startplätze sind jedes Jahr schon Monate vor dem Termin restlos ausgebucht.

In Deutschland gibt es u.a. Tiergartenläufe in Nürnberg, Münster, Köln, Duisburg, Schwerin und Augsburg.


Laufen über Hindernisse

Was vor 15 Jahren mit ersten kleineren Hindernisläufen begann, hat sich längst zu einem großen Geschäft entwickelt. Mittlerweile gibt es weltweit zahlreiche große Serien mit Hindernisläufen, wie etwa dem Spartan Race, dem Wildsau Dirt Run, dem StrongmanRun oder Xletix.

Bei diesen Formaten sind entlang der Strecke etliche künstliche und natürliche Hindernisse aufgebaut, die von den Teilnehmern bewältigt werden müssen. Vor allem das junge Publikum findet großen Spaß an diesen Laufformaten.

In Österreich werden jährlich rund 40 Obstacle Races ausgetragen, in Deutschland sind es sogar über 100.

Pin It

Kommentar schreiben

Senden
 
 

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

 
 
Blogheim.at Logo