Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Eine Übersicht der schönsten Bergtouren und Wanderungen in Deutschland.

In der Bundesrepublik lädt vor allem der Süden zu abenteuerlichen Bergtouren ein. Der restliche Teil des Landes ist landschaftlich hingegen weniger beeindruckend und eher ein Depressionsauslöser. Gibt es eigentliche Statistiken über die Zufriedenheit der Deutschen abhängig von der Lokalität? Wahrscheinlich geht es den Menschen im Süden des Landes deutlich besser, oder?

Okay, wir kommen nun etwas vom Thema ab. Also zurück zum eigentlichen Kerninhalt dieser Seite...https://vg06.met.vgwort.de/na/e49b3c76ad8e40ca81a9f764774bb0a9

Die zwei Klassiker

Die zweit bekanntesten Berge sind ohne Zweifel die Zugspitze und der Watzmann.

Für beide Berge gibt es attraktive Routen, die vor allem als Überschreitungs-Varianten pure Abenteuerlust versprechen. Okay, abgesehen von dem furchtbaren Massentourismus auf der Bergstation der Zugspitze. Und ja, leider ist auch der Watzmann oftmals überlaufen, teilweise leider von völlig unerfahrenen Berggehern.

Beide Gipfel-Besteigungen sollten also demnach nur bei bereits guter Erfahrung gemacht werden. Das gilt vor allem dann, wenn Überschreitungen geplant sind.

Abenteuerliche Tour auf den vielleicht hässlichsten Gipfel der Alpen

Auf der Zugspitze gibt es mehrere Möglichkeiten für Überschreitungen. Ein sehr empfehlenswerter Klassiker ist die Variante mit Aufstieg über das Höllental und Abstieg über den Stopselzieher. Als Startort dient Garmisch-Partenkirchen. Alpinen Charakter hat die Aufstiegs-Route über das Höllental. Immerhin führt ein kurzer Abschnitt sogar über einen Gletscher bzw. die Reste, die von dem Gletscher noch übrig sind. Im Hochsommer ist die Aufstiegsroute aufgrund der Randkluft zwischen Gletscher und Klettersteig-Einstieg oftmals gar nicht oder nur unter sehr schweren Bedingungen begehbar. Bergungseinsätze sind auf dieser Route leider keine Seltenheit. Denn auch der Klettersteig bis zum Gipfelkreuz befindet sich im akut absturzgefährdeten Gelände. Wer sich in diesem Terrain wohl führt, hat aber garantiert seinen Spaß.

Die Freude wird leider am Gipfel etwas getrübt. Denn dort oben angekommen muss man sich diesen mit hunderten Touristen teilen, die gemütlich die Gondel genommen haben, die direkt auf den höchsten Berg von Deutschland ihr Ziel erreicht. Es ist wohl einer der hässlichsten Gipfel der Welt.

Doch die restliche Tour ist dafür umso schöner. Als Abstiegsroute dient der "Stopselzieher". Ein deutlich einfacherer Weg ohne alpinem Charakter. Wer also noch nicht so viel Bergerfahrung hat und die Zugspitze besteigen möchte, der sollte den Stopselzieher sowohl im Aufstieg als auch im Abstieg wählen.

Abenteuerliche Überschreitung

Zweiter Klassiker in Deutschland ist der Watzmann und da ist es vor allem die Watzmann-Überschreitung, die auf der Bucket-List eines jeden Berg-Abenteurers stehen muss. Doch die ist konditionell und technisch definitiv nichts für Weicheier.

Rund 2.200 Höhenmeter und 24 Kilometer lang ist die Route für die Watzmann-Überschreitung. Profis benötigen dafür keine vier Stunden, sportliche Berggeher einen Tag und gemütliche Berggeher zwei Tage.

Der Grat ist für den geübten Bergsteiger technisch wenig herausfordernd, für den unerfahrenen Bergfex aber oftmals zu anspruchsvoll. Dementsprechend kommt es auch hier leider oft zu Zwischenfällen und Bergungen. Auch da gäbe es eine einfachere Variante ohne Überschreitung, also Aufstieg und Abstieg auf der identen Route. Die Strecke ist zwar in Summe etwas weniger abenteuerlich, aber auch weniger gefährlich.

Auf steile Grashänge

Deutlich einsamer als Watzmann und Zugspitze sind viele andere Bergregionen in Deutschland. Im Allgäu hätten wir da einen Tipp für sehr erfahrene Bergabenteurer: Die Höfats-Überschreitung.

Beim Aufstieg auf den ersten Gipfel führt die Route über bis zu 55° steile Grashänge. Wer einen Eispickel im Sommer verwenden möchte, ist da genau richtig. Danach folgt bei der Überschreitung der vier Höfats-Gipfel eine Kletterei bis zum 3. Schwierigkeitsgrad.

Die 6+ schönsten Bergtouren und Wanderungen in Deutschland

Jubiläumsgrat Zugspitze by fair means

 
1
 
Schwierigkeit der Tour
Max. Möhe
2962 Meter
Höhenmeter
3100 Höhenmeter
Dauer
17:00 Stunden
Distanz
35 km
Bundesland

Jubiläumsgrat

 
1
 
Schwierigkeit der Tour
Max. Möhe
2962 Meter
Höhenmeter
750 Höhenmeter
Dauer
08:30 Stunden
Distanz
8.1 km
Bundesland

Arnspitzen Überschreitung (UIAA 2)

 
1
 
Schwierigkeit der Tour
Max. Möhe
2196 Meter
Höhenmeter
1511 Höhenmeter
Dauer
08:00 Stunden
Distanz
12 km
Bundesland

Höfats Überschreitung (mit Topo & GPX)

 
1
 
1
Schwierigkeit der Tour
Max. Möhe
2259 Meter
Höhenmeter
1450 Höhenmeter
Dauer
09:00 Stunden
Distanz
19.3 km
Bundesland

Watzmann-Überschreitung

 
1
 
1
Schwierigkeit der Tour
Max. Möhe
2713 Meter
Höhenmeter
2225 Höhenmeter
Dauer
12:00 Stunden
Distanz
24.4 km

Höfats Normalweg (Südostgrat)

 
1
 
Schwierigkeit der Tour
Max. Möhe
2258 Meter
Höhenmeter
1405 Höhenmeter
Dauer
06:30 Stunden
Distanz
19.8 km
Bundesland

Hochplatte Wanderung

 
1
 
Art der Tour
Schwierigkeit der Tour
Max. Möhe
2082 Meter
Höhenmeter
980 Höhenmeter
Dauer
06:30 Stunden
Distanz
10.6 km
Bundesland
Hot

Zugspitze Überschreitung via Höllental (Abstieg via Stopselzieher)

 
1
 
1
Schwierigkeit der Tour
Max. Möhe
2962 Meter
Höhenmeter
2500 Höhenmeter
Dauer
12:00 Stunden
Distanz
24.7 km
Bundesland

Frieder-Kreuzspitze Überschreitung

 
1
 
Schwierigkeit der Tour
Max. Möhe
2184 Meter
Höhenmeter
2000 Höhenmeter
Dauer
10:30 Stunden
Distanz
27 km
Bundesland

Hochries Wanderung

 
1
 
Art der Tour
Schwierigkeit der Tour
Max. Möhe
1569 Meter
Höhenmeter
815 Höhenmeter
Dauer
04:00 Stunden
Distanz
9.4 km
Bundesland

Osterfelderkopf Skitour (mit Längenfelderkopf)

 
1
 
Art der Tour
Schwierigkeit der Tour
Max. Möhe
2057 Meter
Höhenmeter
1530 Höhenmeter
Dauer
05:00 Stunden
Distanz
18.6 km

Noch mehr Inspiration erwünscht: Wanderungen, Bergtouren, Skitouren und Hochtouren in den Alpen


Kommentar schreiben

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Event-Tipps [Promotion]

  28.06 + 29.06.2024
     Kaiserkrone
  29.06 + 07.09.2024
     Spartan St. Pölten & Kaprun
  30.06.2024
     EWR-Triathlon Lampertheim
  05.07.2024
     Stadtlauf Saarburg
  07.07.2024
     Gletschermarathon Pitztal
  07.07.2024
     Großglockner Mountain Run
  12.07.2024
     Frohnauer Stundenlauf
  13.07.2024
     Obertauern Trailrun Summit
  13.07.2024
     Paznaun Ischgl Ultra Trail
  13.07.2024
     Werbellinsee Triathlon
  20.07 - 28.07.2024
     Montreux Trail Festival
  21.07.2024
     Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
     KAT100 by UTMB
  11.08.2024
     Halle Triathlon & DM Swim & Run
  11.08.2024
     Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
     Thiersee Triathlon
  18.08.2024
     DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  24.08.2024
     Red Castle Run
  25.08.2024
     Otterndorfer Volksbank-Triathlon
  25.08.2024
     Seeuferlauf
  25.08.2024
     Kärnten Läuft
  25.08.2024
     Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
     Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
     Fehmarn-Marathon
  08.09.2024
     Münster Marathon
  14.09.2024
     Towerrun Mainz
  14.09.2024
     LE-Laufevent
  14.09.2024
     Steirischer Apfel-Land Lauf
  15.09.2024
     The Muddy Älbler
  21.09.2024
     Sternsteintrail
  06.04 - 21.09.2024
     Buckltour
  28.09.2024
     Kärnten Marathon
  03.10.2024
     Berlin-Marsch
  05.10.2024
     Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
     Krebsforschungslauf
  05.10.2024
     Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
     4KellergassenLauf
  13.04 - 12.10.2024
     Weinviertler Laufcup
  13.10.2024
     3-Länder-Marathon
  13.10.2024
     Graz Marathon
  20.10.2024
     Wolfgangseelauf
  27.10.2024
     Röntgenlauf
  09.11.2024
     Kyburglauf
  16.11.2024
     Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
     Steinhölzlilauf
  08.12.2024
     Klosterneuburger Adventlauf
      12.000 weitere Events anzeigen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo