Blaufränkischland Marathon

Verletzungen sind der Albtraum jeden Sportlers!

Egal ob wir jeden Tag Sport betreiben oder zwei, drei Mal pro Woche joggen gehen, alle haben wir eines gemeinsam: Wir hassen Verletzungspausen!

Und doch muss sich so gut wie jeder Läufer einmal oder auch öfters während seiner sportlichen Laufbahn mit Verletzungen herumplagen. Meist sind wir aber ganz alleine für das Entstehen von Verletzungen verantwortlich, da wir uns an grundlegende Regeln nicht halten.

Wir haben die 15 häufigsten Gründe, die für das Entstehen von Verletzungen verantwortlich sind:

1) Laufeinsteiger

Als Laufbeginner ist das Verletzungsrisiko natürlich erhöht. Wenn du dich in deinem ersten Laufjahr befindest ist die Verletzungsgefahr gegenüber routinierten Läufern in etwa doppelt so hoch. Besonders wichtig um Verletzungen zu entgehen: Steigere deinen Umfang und die Intensität nur minimal von Woche zu Woche.https://vg09.met.vgwort.de/na/99e51aa09131489ea62e0dd40f7e8f56

2) Hoher Laufumfang

Wenn du drei, vier Mal pro Woche 10 km laufen gehst, hast du gute Chancen frei von körperlichen Problemen zu bleiben. Doch mit steigendem Umfang setzen wir unseren Knochen und Gelenken größeren Belastungen aus. Bei 100 oder gar mehr Kilometern pro Woche ist die Verletzungsgefahr stark erhöht. Um unseren Körper auf diese Belastungen vorzubereiten, ist regelmäßiges läuferspezifisches Krafttraining unabdingbar.

3) Kein Krafttraining

Womit wir schon zu einem der wichtigsten Gründe und gleichzeitig einen der wohl am häufigsten unterschätzten Argumente kommen: Das Krafttraining. Es gibt etliche Studien die eine drastische Reduktion von Überlastungsbeschwerden erkannt haben, wenn Läufer mehrmals pro Woche Krafteinheiten in den Trainingsplan miteingebunden hatten. Durch kräftigere Muskeln werden die Aufprallkräfte beim Laufen besser verarbeitet. Das führt zu einer Schonung von Gelenken und Sehnen. Ein Krafttraining kann z. B. an das Ende eines lockeren Dauerlaufes angehängt werden.

4) Kein Aufwärmprogramm

Bei lockeren Dauerläufen reicht es, wenn wir die ersten Kilometer etwas langsamer angehen als das geplante Durchschnittstempo, bei intensiven Einheiten, wie Intervallen, Tempodauerläufen oder Wettkämpfen ist ein Warm-Up Programm allerdings Pflicht. Das setzt sich aus Einlaufen, Schwunggymnastik, Lauf-ABC und Steigerungsläufen zusammen.

Kommentare

0
Andr33
Dienstag, 25. Juli 2017 11:42
Gut das ich nie verletzt war
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Mario Forstner
Dienstag, 25. Juli 2017 11:31
Erwischt, fast jeden dieser Fehler bereits gemacht :lol:
Like Gefällt mir Kommentar melden

Kommentar schreiben

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Event-Tipps

  13.07.2024
     Obertauern Trailrun Summit
  13.07.2024
     Paznaun Ischgl Ultra Trail
  13.07.2024
     Werbellinsee Triathlon
  20.07 - 28.07.2024
     Montreux Trail Festival
  21.07.2024
     Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
     KAT100 by UTMB
  11.08.2024
     Halle Triathlon & DM Swim & Run
  11.08.2024
     Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
     Thiersee Triathlon
  17.08.2024
     OCR World Cup
  18.08.2024
     DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  24.08.2024
     Red Castle Run
  25.08.2024
     Otterndorfer Volksbank-Triathlon
  25.08.2024
     Seeuferlauf
  25.08.2024
     Kärnten Läuft
  25.08.2024
     Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
     Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
     Fehmarn-Marathon
  07.09.2024
     Spartan Kaprun
  08.09.2024
     Münster Marathon
  14.09.2024
     Towerrun Mainz
  14.09.2024
     LE-Laufevent
  14.09.2024
     Steirischer Apfel-Land Lauf
  15.09.2024
     The Muddy Älbler
  21.09.2024
     Sternsteintrail
  06.04 - 21.09.2024
     Buckltour
  26.09.2024
     Vienna Night Run
  28.09.2024
     Kärnten Marathon
  03.10.2024
     Berlin-Marsch
  05.10.2024
     Blaufränkischland Marathon
  05.10.2024
     Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
     Krebsforschungslauf
  05.10.2024
     Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
     4KellergassenLauf
  13.04 - 12.10.2024
     Weinviertler Laufcup
  13.10.2024
     3-Länder-Marathon
  13.10.2024
     Graz Marathon
  20.10.2024
     Wolfgangseelauf
  27.10.2024
     Röntgenlauf
  09.11.2024
     Kyburglauf
  16.11.2024
     Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
     Steinhölzlilauf
  08.12.2024
     Klosterneuburger Adventlauf
      12.000 weitere Events anzeigen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo