Virtual Run Challenge

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Salzburg Marathon wurde zum zweiten Mal in Serie abgesagt.

Schon vor einigen Tagen wurden die erste angemeldeten Läufer und Läuferinnen über die bevorstehende Absage informiert, nun wurde vom Veranstalter offiziell die Absage bestätigt. Eine Verschiebung auf einen späteren Termin gibt es nicht, dafür ist ein Elite-Rennen im Frühjahr geplant.

Keine Verschiebung

Im Gegensatz zum Linz-Marathon und zum Vienna City Marathon hat der Salzburg-Marathon seinen Termin nicht auf die 2. Jahreshälfte verschoben, sondern gänzlich abgesagt. Der für 16. Mai 2021 geplante Salzburg Marathon wäre der letzte große Frühjahrsmarathon in Österreich gewesen. Nun gibt es in diesem Jahr nur noch im September und Oktober zahlreiche große Marathonveranstaltungen (Wien Marathon, Graz Marathon, Linz Marathon, Wachau Marathon, Salzkammergut Marathon, Kärnten Marathon), die auf eine Durchführung hoffen. (mehr dazu hier: )

Alternativen: Salzburg läuft und 10K-Eliterennen

Ganz aufgeben will das Organisationsteam "Club RunAustria" aber das Jahr noch nicht. Im Frühjahr soll zum ursprünglich geplanten Tag des Salzburg Marathons ein Eliterennen über 10 Kilometer stattfinden. Im Herbst möchte man mit "Salzburg läuft" ein neues Event-Format ins Leben rufen. Genaue Details dazu wollen die Veranstalter ab März bekanntgeben.

 

10-Kilometer-Lauf im Mai

Am 16. Mai wird zum Elite-Rennen u.a. Peter Herzog antreten. Der Salzburger ist Österreichs Marathon-Rekordhalter und hat einen fixen Startplatz für den Olympia-Marathon 2021 (sofern dieser stattfindet). Hobbyläufer und Hobbyläuferinnen sollen zudem die Möglichkeit haben, bei diesem 10-Kilometer-Rennen virtuell teilzunehmen.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Salzburg Marathon: Termin 2022

Für das Jahr 2022 legten die Organisatoren vorab den Termin fest. Dann soll der Salzburg-Marathon am 15. Mai 2022 stattfinden. Veranstalter Johannes Langer erklärt sich aus Eigeninitiative bereit, die Gültigkeit der im letzten Jahr von der Österreichischen Regierung beschlossenen Gutscheinlösung für all jene, die bei den abgesagten Lauffestspielen der Mozartstadt 2020 angemeldet waren, um ein Jahr bis inklusive 2023 zu verlängern.

Nachlese:

NEU: PLANET EARTH RUN


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo