Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Dem Boston Marathon droht die zweite Absage in Serie.

Nachdem der für 20. April 2020 geplante Boston Marathon aufgrund des Coronavirus zuerst auf den September verschoben und dann gänzlich abgesagt worden ist, droht nun selbiges Schicksal mit dem Boston Marathon 2021.

19. April 2021 gestrichen

Denn der geplante Termin am 19. April 2021 kann definitiv nicht eingehalten werden. Knapp sechs Monate vor dem Marathon entschlossen sich die Organisatoren auf eine Verschiebung des Boston Marathons, der seit 1897 ausgetragen wird.

Hoffnung auf den Herbst

Die vorzeitige Verschiebung wurde vom Organisator des Boston Marathons in Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden und den Interessensvertretern beschlossen. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Es wird allerdings auf eine Austragung im Herbst 2021 gehofft.

Jährlich nehmen über 30.000 Läufer und Läuferinnen an dem Punkt-zu-Punkt-Marathonlauf von Hopkinton nach Boston teil.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Anti Corona Run


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo