Das große Laufbuch der Trainingspläne

SPORTNAHRUNG LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

3) Laktoseprodukte

Auch Laktose ist nicht leicht für unseren Magen zu verdauen. Die Magen-Darm-Spezialist Mervyn Danilewitz erklärt gegenüber dem Magazin "Competitor", das die Verdauung von Milch in den letzten 24 Stunden vor dem Lauf für eine Reihe von Magenproblemen bei Sportlern verantwortlich sein kann. 60 Prozent der Läufer haben Probleme mit Übelkeit oder ihrem Magen, wenn sie in den letzten Stunden vor der Einheit Milch trinken.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo