Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die Vereinigten Arabischen Emirate (V.A.E.) zählen zu den aufstrebenden Sportnationen.

Das gilt auch für die Organisation von Sportveranstaltungen. Große Laufevents haben hier keine lange Tradition. Doch eine Reise in die "United Arab Emirates" zahlt sich durchaus aus.

Egal ob du eine Marathon- oder Halbmarathonbestzeit laufen möchtest oder doch einen Triathlon absolvieren willst, möglich ist das in den Emiraten mittlerweile allemal.

Die größten Laufveranstaltungen in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Gleich im Jänner könnten beim Dubai Marathon die ersten großen Marathonzeiten des Jahres gelaufen werden. Denn ein derart hohes Preisgeld wie beim Dubai-Marathon gibt es bei nahezu keiner andern Laufveranstaltung weltweit. Dementsprechend schnell sind die Spitzenläufer in Dubai. So beeindruckte zum Beispiel 2019 der Äthiopier Getaneh Molla mit 2:03:34 Stunden. Bei den Damen näherte sich im gleichen Jahr Ruth Chepngetich mit 2:17:08 Stunden gefährlich nahe dem damaligen Weltrekord von Paula Radcliffe. 2018 schafften zudem sieben Athleten eine Zeit unter 2:05 Stunden. Eine so hohe Leistungsdichte gab es erstmals überhaupt bei einer Marathonveranstaltung. Ein Marathonstart ist aber auch für Amateure und Hobbyläufer in Dubai möglich.

Der Dubai Marathon startet bereits um 6:30 Uhr morgens. Foto: Veranstalter

Weltrekordjagd

Ebenfalls Weltrekord-Potential hat der Ras Al Khaimah Half Marathon, der im deutschsprachigen Raum als RAK-Halbmarathon bekannt ist. Bei der Premiere im Jahr 2007 lief der Kenianer Samuel Wanjiru mit 58:53 Minuten auf Anhieb Weltrekord über die 21,1 Kilometer. In der Folge schafften auch die Damen hier sogar mehrfach Weltrekorde. Die sehr flache Strecke zählt daher definitiv zu den schnellsten Halbmarathonkursen der Welt. Rund 3.000 Läufer und Läuferinnen nehmen regelmäßig an dem Lauf im Februar teil.

Gegen Ende des Jahres wurde im Jahr 2018 erstmals der Abu Dhabi Marathon ausgetragen. Der Lauf sorgte nicht nur mit einem Sieger-Preisgeld von 100.000 US-Dollar für Schlagzeilen, sondern auch wegen einer peinlichen Panne. Denn prompt bei der Premiere stellte sich heraus, dass der Marathon nicht korrekt vermessen war und alle Zeiten ungültig sind (mehr dazu hier: ).

Anfang des Jahres gibt es mit dem IRONMAN 70.3 Dubai zudem einen großen Mitteldistanz-Triathlon in den V.A.E.

Alle Lauftermine in den Vereinigten Arabischen Emiraten (sortiert nach Datum) findest du in folgender Übersicht:

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Lauf-Termine 2022 in den Vereinigten Arabischen Emiraten

 
3
Der RAK Half Marathon bzw. Ras Al Khaimah Half Marathon zählt zu den schnellsten H...
Termin 2022
Startzeit Hauptbewerb
06:30 Uhr
Termin 2023
Distanzen
21,1 km / 5 km
 
Termin 2022
Termin 2023
Distanzen
10 km / 5 km
 
3
Termin 2022
Startzeit Hauptbewerb
07:00 Uhr
Termin 2023
Distanzen
Mitteldistanz
 
Termin 2022
Startzeit Hauptbewerb
07:30 Uhr
Termin 2023
Distanzen
Olympic / Sprint / Super-Sprint
 
Termin 2022
Termin 2023
Distanzen
21 km / 10 km / 5 km
 
Der Abu Dhabi Marathon zählt zu den höchst dotierten Marathonläufen der Welt. Die...
Termin 2022
Startzeit Hauptbewerb
06:00 Uhr
Termin 2023
Distanzen
42,2 km / 10 km / 5 km / 2,5 km

Zum Laufkalender der Vereinigten Arabischen Emiraten

Laufen in weiteren Ländern:


Kommentare

0
Patrick
Sonntag, 26. Dezember 2021 02:51
Ich glaube nicht, dass der Dubai Marathon im Jänner stattfinden wird. Noch gibt es ja auch keinen fixen Termin dazu.
Like Gefällt mir Kommentar melden
1
The runner
Freitag, 13. Dezember 2019 15:45
Ich bin beim Dubai Marathon mitgelaufen. Wer Marathons wie Berlin oder Wien kennt, fühlt sich in Dubai wie in einer anderen Welt. Wenige Teilnehmer (es werden aber von Jahr zu Jahr mehr) und wenig Zuseher an der Strecke. Trotzdem war es eine schöne Erfahrung, denn es muss nicht immer der große City Marathon unter Hunderttausend Zusehern sein, außerdem kann man so Dubai sportlich erkunden
Like Gefällt mir Kommentar melden

Kommentar schreiben

Senden
Blogheim.at Logo