Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Schon gewusst? Der Ursprung des Marathonlaufs liegt in Griechenland!

Die Geschichte des Marathon begann 490 Jahre vor Christus, als der Laufbote Pheidippides in zwei Tagen von Athen nach Sparta lief, um nach Hilfe im Krieg gegen die Perser zu suchen. Daraus formte sich hunderte Jahre später das Gerücht, dass ein Läufer nach der Schlacht von Marathon 40 Kilometer nach Athen zurückgelegt habe, um über den Sieg der Athener zu berichten. Nach seiner Botschaft "Wir haben gesiegt" soll er tot zusammengebrochen sein.

Erst im Jahr 1890 kam nach Ausgrabungen die Legende über Pheidippides wieder in Erinnerung. Bei den ersten Olympischen Spielen 1896 der Neuzeit wollte man zu Ehren Pheidippides den ersten Marathonlauf absolvieren. So wurden im Vorfeld der Olympischen Spiele die ersten Marathons absolviert, die eine Streckenlänge von rund 40 Kilometern hatten. Bei den Olympischen Spielen 1896 in Athen betrug die Streckenlänge exakt 40 Kilometer. Über die klassische Marathondistanz von 42,195 Kilometer wurde erstmals 1908 gelaufen.

Die größten Laufveranstaltungen in Griechenland

In Athen wird angesichts der historischen Bedeutung seit 1983 jährlich die größte Marathon-Veranstaltung Griechenlands ausgetragen. Beim Athens Classic Marathon führt der Kurs ebenfalls von Marathon nach Athen bis ins Panathinaiko-Stadion. Auf der sehr anspruchsvollen Strecke dürfen sich die Teilnehmer keine großen Zeiten erwarten. Angesichts der großen Geschichte des Marathons zählt das Event aber trotzdem zu den beliebtesten Marathonläufen in Europa. Pro Jahr treten rund 20.000 zum Marathonlauf an. Gelaufen wird immer gegen Ende des Jahres im November.

Ohnehin gibt es in Griechenland viele Sport-Termine, die auf die lange Geschichte Griechenlands aufbauen. Da wäre etwa der Alexander the Great Marathon in Thessaloniki oder der Spartathlon. Bei Zweiterem handelt es sich um einen legendären Ultralauf mit einer Streckenlänge von fast 250 Kilometern. Er zählt zu den bekanntesten, aber auch anspruchsvollsten Ultras der Welt.

Alle Lauftermine und Triathlon-Veranstaltungen in Griechenland (sortiert nach Datum) findest du in folgender Übersicht:

Lauf-Termine 2022 in Griechenland

 
Termin 2022
Startzeit Hauptbewerb
09:00 Uhr
Termin 2023
Distanzen
21,1 km / 5 km / 3 km
 
Termin 2022
Termin 2023
Distanzen
42,2 km / 10 km / 3 km
 
Im Jahr 2020 wurde der für 3. Mai geplante Rhodes Marathon aufgrund des Coronaviru...
Termin 2022
Startzeit Hauptbewerb
07:30 Uhr
Termin 2023
Distanzen
42,2 km / 21,1 km / 10 km / 5 km
 
2
Termin 2022
Startzeit Hauptbewerb
08:00 Uhr
Termin 2023
Distanzen
42,2 km / 10 km / 5 km
 
Termin 2022
Startzeit Hauptbewerb
09:00 Uhr
Termin 2023
Distanzen
42,2 km / 21,1 km / 5 km / 2,5 km
 
Termin 2022
Startzeit Hauptbewerb
08:00 Uhr
Termin 2023
Distanzen
42,2 km / 10 km / 5 km / 2,5 km
 
Termin 2022
Startzeit Hauptbewerb
06:05 Uhr
Termin 2023
Ort
Distanzen
44 km (3.200 Hm) / 4,3 km (1.024 Hm)
 
1
Termin 2022
Startzeit Hauptbewerb
10:00 Uhr
Termin 2023
Distanzen
70 km
 
1
Termin 2022
Startzeit Hauptbewerb
04:30 Uhr
Termin 2023
Distanzen
80 km (5.100 Hm) / 44 km (2.600 Hm) / 21 km (1.090 Hm) / 10 km (320 Hm)
 
Termin 2022
Startzeit Hauptbewerb
08:15 Uhr
Termin 2023
Ort
Distanzen
21,1 km / 5 km
 
2
Termin 2022
Startzeit Hauptbewerb
07:00 Uhr
Termin 2023
Distanzen
246 km
 
Termin 2022
Startzeit Hauptbewerb
18:45 Uhr
Termin 2023
Distanzen
21,1 km / 5 km
 
Termin 2022
Startzeit Hauptbewerb
07:45 Uhr
Termin 2023
Distanzen
21,1 km / 10 km / 5 km
 
Termin 2022
Termin 2023
Distanzen
Mitteldistanz (Middle Distance)
 
1
Termin 2022
Startzeit Hauptbewerb
08:00 Uhr
Termin 2023
Distanzen
13 km / 6 km
 
6
Offizielle Bezeichnung Athens Classic Marathon. Die Strecke führt von der Ortscha...
Termin 2022
Startzeit Hauptbewerb
09:00 Uhr
Termin 2023
Distanzen
42,2 km / 10 km / 5 km / 3 km

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Zum Laufkalender Griechenland

Laufen in weiteren Ländern:


Kommentar schreiben

Senden
Blogheim.at Logo