60 Minuten Challenge

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Was tut man nicht alles für ein bisschen Aufmerksamkeit!

In den USA steht nun eine Familie mit sechs Kindern im Mittelpunkt. Denn die liefen mit den Eltern gemeinsam einen Marathonlauf. Das jüngste Kind war gerade einmal sechs Jahre alt und wirkte dabei überhaupt nicht glücklich.

Kind brach unter Tränen zusammen

Laut amerikanischen Medienberichten wollte das Kind mehrmals aufhören. Doch die Eltern drängten den 6-Jährigen zur Fortsetzung des Marathons. Auch zehn Kilometer vor dem Ziel, als der 6-jährige Rainier unter Tränen zusammenbrach, wollte die Familie den Marathon nicht abbrechen.

Ziel nach 8:36 Stunden erreicht

Nach achteinhalb Stunden liefen sie schlussendlich beim Fyling Pig Marathon in Cincinnati gemeinsam über die Ziellinie. Die fünf älteren Kinder warteten zuvor eineinhalb Stunden vor dem Ziel auf die zwei Eltern und das jüngste Kind, damit ein gemeinsamer Zieleinlauf realisiert werden konnte.

Danach gab es einen großen Shitstorm gegen die Eltern, die mit ihren Social-Media-Aktivitäten und Videos sogar Geld verdienen.

Familie kann Vorwürfe nicht verstehen

Die Familie wehrt sich nun gegen die Vorwürfe: "Wir haben ihn mehrfach gefragt, ob er aufhören wolle und ihm war klar, dass er lieber weitergehen würde. Wir haben keine Anzeichen von Hitzeschöpfung oder Dehydrierung gesehen und sind seiner Bitte nachgekommen, weiterzumachen. Ja, es gab Tränen. Er ist gestürzt und jedes einzelne Mitglied unserer Familie hat während des Marathons geweint. Für diejenigen, die behaupten, dass wir unsere Kinder zwingen, für die Klicks oder das Geld zu rennen, sind diese Behauptungen unbegründet. Wir sind schon vor den Klicks gelaufen und unsere Videos verdienen durchschnittlich 10-30 $ pro Tag. Es zahlt sich kaum für die Ausrüstung aus. Unsere Erziehungsmethoden sind unkonventionell, aber wir halten Vorwürfe oder Argumente mit falschen Fakten nicht für hilfreich."

Ebenfalls interessant:


Kommentar schreiben


Kommentare   

0
Profit zu Lasten des Kindes und zum eigenen Wohl.
Zitieren Dem Administrator melden
Blogheim.at Logo