Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Das Comeback des Spreewald-Marathons ist gelungen.

Nachdem der flachste Naturmarathon der Welt in den letzten zwei Jahren nicht lokal stattfinden konnte, wurde vom 22. bis 24. April 2022 wieder im Spreewald gelaufen.

Viel Sport von Freitag bis Sonntag

Es war die insgesamt 20. Auflage des Spreewald-Marathons. Gefeiert wurde das Jubiläum am Samstag mit Livemusik und dem 4,5 Kilometer langen Burger Hauptlauf. Einen Tag zuvor wurden bereits einige Bewerbe für Radfahrer, Skater und Wanderer angeboten, sowie der 5 Kilometer lange Lübbener Nachtlauf.https://vg04.met.vgwort.de/na/e7dbd98cf7e542838a76c2d36b3a7c1b

Spannende Laufbewerbe am Sonntag

Am Samstag wurde in Lübbenau der Biosphärenreservat-Lauf (inkl. Walking und Wanderung) über 21,5 Kilometer gestartet. Auch der Familienlauf war Teil des Samstag-Programms, genauso wie Rad- und Skatebewerbe.

Die Hauptbewerbe folgten am Sonntag Vormittag. Der Startschuss zum Spreewald-Marathonlauf wurde um 10:30 Uhr gegeben, etwas später durften auch die Halbmarathonläufer und die Teilnehmer des 10-Kilometerbewerbes in das Renngeschehen eingreifen.

Geringer Höhenunterschied

Dank des Höhenunterschiedes von nur 1,8 Metern ist der Spreewald-Marathon einer der flachsten Marathonläufe der Welt. Demnach sind hier auch schnelle Zeiten möglich. Die schnellste Zeit gelang dem Marokkaner Marchane Abdelkebir vor 17 Jahren mit 2:23:00 Stunden. Vor drei Jahren feierte Georg Schützka mit einer Zeit von 2:50:02 Stunden den Tagessieg. Bei den Damen war damals Kristin Hotzkow mit 3:24:12 Stunden die Schnellste.

Die Marathon-Sieger

Auch heuer gelang dem schnellsten Marathonläufer eine Zeit unter drei Stunden. Volker Bender hatte nach 2:54:28 Stunden über fünf Minuten Vorsprung auf seinen ersten Verfolger Thomas Hantke. Deutlich spannender war es bei den Damen, wo Siegerin Manuela Lenk (3:30:12 Stunden) und Sophie Drews nur 25 Sekunden trennten.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Ergebnisse Spreewald-Marathon 2022 ➤ Top 100

RangNameTeamM/WZeit
1 Bender Volker Tsg Schwäbisch Hall M 02:54:28
2 Hantke Thomas Strausberg M 03:00:14
3 Driussi Luca Berlin M 03:03:34
4 Wieler Ingmar Wuhlewupps M 03:05:12
5 Fischer Gunnar Potsdam M 03:05:42
6 Geiseler Steffen Schlaubetal M 03:12:04
7 Winkler Tobias Berlin M 03:15:28
8 Baake Andy Tv Dessau 92 E.V. M 03:15:42
9 Lobatón Ortega Ausias José M 03:16:38
10 Stelter Tobias Waren M 03:19:11
11 Laborn Karsten Comrunners Berlin M 03:19:32
12 Winkler Mirko Freibergs Feinste Mischung M 03:20:57
13 Seiberl Julius Ohne M 03:21:38
14 Thieme Heiko Niederstetten M 03:21:52
15 Paul Torsten Tlv Rangsdorf M 03:26:11
16 Bär Steffen Forst M 03:28:16
17 Hörig Rick Rennschnecken Mittweida M 03:28:20
18 Kurth Johannes Seddiner See M 03:28:50
19 König Matthias Asv Zeuthen M 03:28:56
20 Grade Michael Berlin M 03:29:31
21 Rhinow Steffen Berlin M 03:29:32
22 Lenk Manuela Flg Spremberg W 03:30:12
23 Drews Sophie Potsdam W 03:30:27
24 Neumann Jannis Leipzig M 03:33:44
25 Witt Ingo W&L Chemnitz M 03:34:04
26 Berndt Martin Bernauer Lauffreunde M 03:34:24
27 Smolka Stefan Finowfurt M 03:34:46
28 Krause Robert Daparto M 03:36:30
29 Fischer Steffen F-Team Ludwigsfelde M 03:37:16
30 Gordon Jonathan Watchfield M 03:37:24
31 Mönch Sabine Erlebniswelt Krauschwitz W 03:39:13
32 Spohn Oliver Scc Berlin M 03:39:52
33 Meikstat Gunnar 100Mc M 03:43:33
34 Drechsler Thomas Rc Schloßbike Greiz M 03:43:37
35 Dumdey Rene Team Erdinger Alkoholfrei M 03:44:00
36 Mühle Angela Lc Taucha W 03:44:10
37 Baldermann Holger Dresden M 03:45:30
38 Grühn Jessica Teltow W 03:46:17
39 Noble Orla Katharine Berlin W 03:46:51
40 Amler Nelly Pförring W 03:47:11
41 Pötzsch Uwe Passtschon M 03:47:26
42 Krüger Tino Vetschau M 03:47:32
43 Halleda Ricardo Potsdam M 03:48:13
44 Valdix Adrian Hagi Racing Team M 03:48:30
45 Begert Marco 1.Lac Dessau M 03:48:47
46 Greune Konstantin Potsdam M 03:48:51
47 Strauß Alexander Die Sträuße M 03:49:34
48 Hocker Andre Locker Vom Hocker M 03:49:56
49 Zeeb Susanne Psv Potsdam W 03:50:03
50 Radloff Andre Berlin M 03:50:05
51 Probst Torsten Gotorun M 03:50:38
52 Scherz Uwe Tsv Rot-Weiß Zerbst M 03:51:06
53 Ott Bianka Flitzschnecke W 03:53:16
54 Albrecht Karsten Dreizack Spandau E.V. M 03:53:16
55 Groß Michael Berlin M 03:53:18
56 Liebscher Thomas Spinal Cord Alliance M 03:54:14
57 Otto Matthias M 03:54:17
58 Reichel Thomas Wilsdruff M 03:54:23
59 Wagner Christian Cottbus M 03:54:39
60 Gosch Rosa Templin W 03:54:43
61 Melde Jens Frankfurt (Oder) M 03:54:54
62 Schutt Richard Lt Hanau/ Bruchköbel M 03:56:05
63 Schimmer Torsten Team Trüffeli M 03:57:12
64 Theisges Dirk Tv Deilinghofen M 03:57:37
65 Liersch Maik Energie Cottbus M 03:57:42
66 Zeinert Marcus Vfr Wilsche-Neubokel M 03:58:17
67 Hodoroaba Dan Str Spicului Nr 1 M 03:58:33
68 Tegler Marco Leipzig M 03:58:40
69 Schikowski Daniel Funtane Runners M 03:58:40
70 Schneider Florian Die Windhunde M 03:59:00
71 Möbus Marcel Opel Jagdgeschwader M 03:59:47
72 Wonneberger Jonas Berlin M 03:59:52
73 Woythe Sandy Sv Großräschen Lg Ilse-See W 03:59:59
74 Posselt Karsten Gotorun M 04:00:02
75 Krüger Sven Privat M 04:00:32
76 Klingner Jörg Sv Berlin-Chemie Adlershof M 04:01:04
77 Matthies Andreas Lc Tønderup M 04:03:01
78 Hößelbarth Renè Tri-Legends M 04:03:31
79 Erben Susan Kruse Laufsport W 04:04:32
80 Preßler Christian A3K Berlin M 04:04:59
81 Drews Heiko Wardon21 M 04:05:08
82 Ritter Andreas Berlin M 04:05:10
83 Wisniewski Heiko Vitalscheune Siebenlehn M 04:05:30
84 Krüger Alexander Berlin M 04:06:39
85 Prietz Antonio Leeze Team / Wsg 81 Königs Wusterhausen M 04:06:53
86 Fritsche Michael Rennpupsen M 04:06:54
87 Kermas Paul Berlin M 04:08:24
88 Berkenkamp Stefan Marzahner Atzen M 04:09:01
89 Arzt Johannes Greiz M 04:09:36
90 Zirkel Björn Team Erdinger Alkoholfrei M 04:10:31
91 Rohde Peter Burg M 04:10:39
92 Klingner Kirsten Sv Berlin-Chemie Adlershof W 04:10:50
93 Nickel Christine Mauerflitzer W 04:10:57
94 Grohmann Henry Berlin M 04:11:32
95 Störp Ralf Volkssport Bernau M 04:12:08
96 Reckling Thomas Flinke Socke Berlin M 04:12:28
97 Waechter Alex Berlin M 04:12:50
98 Zachau Axel Athletik Waldniel / 100Mc M 04:13:39
99 Träger Ralf Großbeeren M 04:14:13
100 Barnikol Andreas Frankenblick M 04:15:12

 

Alle Resultate und Bilder vom Spreewald-Marathon


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo