Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

2) Stärkung des Immunsystems

Wenn du krank bist, schläfst du in der Regel deutlich mehr als sonst. Das ist auch gut so, Denn beim Schlaf kommt es zu einer erhöhten Ausschüttung des Wachstumshormons Somatropin. Dadurch werden unsere Zellen repariert und unsere Knochen gestärkt. Daher ist vor allem für Sportler und insbesondere für Läufer ausreichend Schlaf nach dem Sport enorm wichtig.

Zudem führt ein gesunder Schlaf zu einer größeren Zahl an natürlichen Abwehrzellen, sodass sich Viren und Bakterien besser bekämpfen lassen können.

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo