Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Galagladi (#475)

Galagladi

Galagladi ist die stärkste Weiterentwicklung aus Generation 3.

Und bei diesem Pokemon solltest du besonders gut vorausplanen. Denn aktuell kannst du Trasla zu Kirlia und Kirlia zu Guardevoir weiterentwickeln. In Generation 4 kannst du Kirlia dann auch zu Galagladi entwickeln. Das heißt, ab der 4. Generation gibt es bei Kirlia zwei Weiterentwicklungen. Im Originalspiel entwickelte sich nur ein männliches Kirlia durch den Einsatz eines Funkelsteins zu Galagladi. Daher ist anzunehmen, das sich alle männlichen Kirlia zu Galagladi weiterentwickeln.

Unser Tipp: Hast du ein starkes männliches Trasla oder Kirlia gefangen, entwickle es nicht zu Guardevoir weiter, sondern hebe es dir für die Gen-4 Weiterentwicklung Galagladi auf.

Vorentwicklung (Gen 1): Kirlia (#281)
Bonbons für Entwicklung: mind. 100 Trasla-Bonbons + voraussichtlich ein männliches Kirlia

Max. WP: 2.964
Angriffswert: 136
Verteidigungswert: 237
Ausdauerwert: 220
Typ: Psycho & Kampf

 

 


Kommentar schreiben


Kommentare   

-8
100 Togetic-Bonbons? Na bumm. das Tier ist absolut unfangbar und aus Eiern kam erst ein Togepi
Zitieren Dem Administrator melden
+13
+4
Der Berliner Spieler werden sich ins Fäustchen lachen. Da gab es ja mal eine richtige Rihorn-Plage
Zitieren Dem Administrator melden
Blogheim.at Logo