Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Seit zwei Wochen können Pokemon Go Spieler über 80 Pokemon der 2. Generation fangen.

Einige davon sind besonders schwer zu finden bzw. findest du sie nur sehr selten.

Wir haben die Spawn-Rate von über zehn Millionen Pokemon analysiert und so die Top 10 der seltensten Taschenmonster aus Generation 2 ermittelt:https://vg09.met.vgwort.de/na/c379a80fdd38494382cf331b45e968c2

Platz 10: Forstellka (#205)

Forstellka

Ein wenig Ausdauer benötigst du für ein Forstellka. Du kannst es entweder in der freien Wildbahn fangen oder über die Weiterentwicklung Tannza (50 Bonbons) erhalten. In der freien Wildbahn benötigst du eine große Portion Glück. Etwa jedes 36.000 Pokemon ist eines von Typ Forstellka.

Einfacher wird es wenn du die Vorentwicklung Tannza fängst (jedes 2.350 Pokemon ist ein Tannza). Zudem kann Tannza mit etwas Glück aus einem 10 km Ei schlüpfen. Das heißt, mit etwas Ausdauer kommst du mit Sicherheit an dein Forstellka, wenn du es nicht schon längst gefangen hast. Da Forstellka aufgrund der geringen WP für die Arena ungeeignet ist (auch wenn der Verteidigungswert überdurchschnittlich hoch ist), reicht es wenn du ein Exemplar davon besitzt.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Die Chance, Forstellka in freier Wildbahn anzutreffen: 0,00274 % (= 1:36.000)

Max. WP: 2.231
Angriffswert: 161
Verteidigungswert: 242
Ausdauerwert: 150
Typ: Käfer & Stahl

Platz 9: Heiteira (#242)

Tornupto

Für diejenigen die in Generation 1 schon ausreichend Chaneira-Bonbons gesammelt haben, ist die Weiterentwicklung zu Heiteira keine große Hürde. Lediglich 50 Bonbons sind dazu notwendig. Da aber Chaneira zu den Pokemon gehört, die am seltensten in der freien Wildbahn spawnen (mit Ausnahme des Valentinstag-Events) und Chaneira zudem sehr schwer einzufangen ist, ist es vor Allem für Gelegenheitsspieler oder Pokemon Go Akteuren aus den ländlichen Regionen alles andere als einfach die notwendige Menge an Bonbons zu sammeln.

Mit etwas Glück kannst du ein Chaneira auch aus einem 10 km Ei erhalten und dein Bonbon-Konto so aufstocken.

Mit Sicherheit gibt es seltenere Pokemon in Gen 2 als Heiteira, ein Kinderspiel an dieses Pokemon zu kommen, ist es aber auch nicht. Aufgrund des unglaublich hohen Ausdauerwertes ist Heiteira zudem ein Pokemon das gerne in Arenen eingesetzt wird. Mit welchem Trick du ein Heiteira aber besonders einfach in die Knie zwingen kannst, liest du HIER.

Die Chance, Heiteira in freier Wildbahn anzutreffen: 0,00031 % (1:327.000)

Max. WP: 3.173
Angriffswert: 129
Verteidigungswert: 229
Ausdauerwert: 510
Typ: Normal


Kommentar schreiben


Kommentare   

+2
zitiere Samuel:
Ich wollte nur sagen das ich alle von den Pokemons schon in freier Wildbahn gefangen hab deswegen hab ich jetzt auch schon 137 Pokedexeinträge
137 Einträge sind realativ wenig, seit wann spielst Du denn? Bin mittlerweile bei 198 Einträgen, die ersten 120 gehen sowieso echt schnell, weil erst bei den mehrfach Entwicklungen wirds schwierig.
Zitieren Dem Administrator melden
+1
zitiere Looserlp:
Also ich habe bemerkt, das die Items zwar recht selten sind, aber immerhin habe ich schon 5 davon. Klar das heißt täglich einsammeln, aber so selten?


Es hilft nichts, außer weiter zu drehen ☺
Zitieren Dem Administrator melden
+1
Also ich habe bemerkt, das die Items zwar recht selten sind, aber immerhin habe ich schon 5 davon. Klar das heißt täglich einsammeln, aber so selten?
Zitieren Dem Administrator melden
+2
zitiere Iwalino:
Nach 14 Tagen drehen von 532 pokestops und kein einziges Entwicklungsteinchen, Sonne etc.
Weder in der Stadt noch am Land, Tag oder Nacht noch bei leichten oder schweren zugänglichen Pokestops.
Gibt es einen Trick?
Ich habe echt keinen Plan mehr.
Der einzige Vorteil war, ich hab extrem viel Eier ausbrüten können durch die vielen Versuche ein Entwicklungsitem zu finden.
Aber ein Erfolgserlebnis wäre da und dort nicht schlecht.

532 sind hald echt nicht viel. Wie du gelesen hast, beträgt die Chance 0,14 %, also nicht einmal jeder 700 PokeStop hat ein Item. Da bleibt dir nichts anderes übrig als weiter zu drehen
Zitieren Dem Administrator melden
-2
Nach 14 Tagen drehen von 532 pokestops und kein einziges Entwicklungsteinchen, Sonne etc.
Weder in der Stadt noch am Land, Tag oder Nacht noch bei leichten oder schweren zugänglichen Pokestops.
Gibt es einen Trick?
Ich habe echt keinen Plan mehr.
Der einzige Vorteil war, ich hab extrem viel Eier ausbrüten können durch die vielen Versuche ein Entwicklungsitem zu finden.
Aber ein Erfolgserlebnis wäre da und dort nicht schlecht.
Zitieren Dem Administrator melden
0
zitiere Samuel:
Ich wollte nur sagen das ich alle von den Pokemons schon in freier Wildbahn gefangen hab deswegen hab ich jetzt auch schon 137 Pokedexeinträge

Was schreibst du da für einen Blödsinn?
Die Pokemon auf Platz 2 kann man gar nicht frei fangen. Und 137 Einträge sind sehr wenig.
Zitieren Dem Administrator melden
-2
Ich wollte nur sagen das ich alle von den Pokemons schon in freier Wildbahn gefangen hab deswegen hab ich jetzt auch schon 137 Pokedexeinträge
Zitieren Dem Administrator melden
0
Ich finde es nicht schlimm das die items so selten sind, so wird es nicht langweilig und jeder dreh ist spannend! 2 habe ich schon.
Zitieren Dem Administrator melden
+1
Ich bekomme bei den Items nur Metallmantel und Kingstein. Mittlerweile ist mir schon die Lust vergangen
Zitieren Dem Administrator melden
+3
Ich glaub ich bekomm einen Anfall. 2 x Icognito an exakt der selben Stelle gesichtet und das in einem See. Wie komme ich da hin, wenn ich nicht das GPS fake...?
Zitieren Dem Administrator melden
+3
zitiere Greeky:
Wir haben bei uns einen Amonitas-Spot...hab innerhalb chin 2 Tagen 3 Entwicklungen gemacht ;-)

Und was hat Amonitas mit Generation 2 zu tun?
Zitieren Dem Administrator melden
0
Wir haben bei uns einen Amonitas-Spot...hab innerhalb chin 2 Tagen 3 Entwicklungen gemacht ;-)
Zitieren Dem Administrator melden
+1
zitiere Petnahat:
Gibt es Icognito überhaupt schon?

Ja klar, steht eh im Text. nur sehr selten
Zitieren Dem Administrator melden
+1
Gibt es Icognito überhaupt schon?
Zitieren Dem Administrator melden
-5
Icognito, 5 x Entwicklungsitems und Despotar (bald genug Bonbons).
Ampharos habe ich seit heute
Zitieren Dem Administrator melden
Blogheim.at Logo