Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Schlickeralmlauf

Die besten Bergläufer der Welt ab 35 Jahren laufen am 6. September 2014 in Telfes um den Weltmeistertitel.

Stubaital: Zum wiederholten Mal ist Telfes im Stubaital Austragungsort einer Berglauf-Großveranstaltung. Nach zwei Berglauf Welt- und einer Europameisterschaft findet in diesem Jahr die 14. Berglauf Masters WM auf der Strecke des Schlickeralmlaufs statt.

Am 6. September 2014 messen sich dabei die besten Athleten der Welt ab 35 Jahren in dieser Disziplin und küren ihren Weltmeister. Bereits einen Tag vorher, am 5. September, finden Kinderläufe und ein Benefizlauf sowie die Eröffnungsfeier beim Pavillon in Telfes statt.

Das Stubaital, nahe der Landeshauptstadt Innsbruck gelegen, ist mit seiner unvergleichlichen Landschaft und der sich dort ganzjährig bietenden Möglichkeiten Sport zu betreiben der ideale Austragungsort für die 14. Berglauf Masters Weltmeisterschaft.

Die Strecke
Grundlage für die Berglauf Masters WM bildet der Schlickeralmlauf, der im letzten Jahr sein 25-jähriges Jubiläum feierte. Als Gründungsveranstaltung des Berglauf-Grand-Prix der WMRA (World Mountain Running Association) galt die Strecke des Laufs in den Neunzigern bereits als eine der anspruchsvollsten im Weltcup. Eigens für die Berglauf Masters WM wurde die ursprüngliche Streckenführung mit Endpunkt am Sennjoch modifiziert und so befindet sich das Ziel nun zuschauerfreundlicher gelegen direkt an der Bergstation der Kreuzjochbahn in der Schlick 2000. Bei der Generalprobe zur WM im letzten Jahr waren die Läufer von der neuen Wegführung allesamt begeistert. Vor allem beim Zieleinlauf über eine steile Rampe mussten die letzten Kräfte noch einmal so richtig mobilisiert werden.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

SchlickeralmlaufAusgehend vom Dorfplatz in Telfes legen die Athleten über 11,5 km Länge und 1.100 Höhenmeter bis ins Ziel zurück. Eine zweite, nicht minder anstrengende Variante für alle Frauen und Männer ab 55 Jahren startet an der Mittelstation Froneben und führt auf 7,2 km Länge und 760 Höhenmetern ebenfalls bis zur Bergstation der Kreuzjochbahn.

Die Berglauf Masters WM
1998 bis 2000 noch als „Veteranen WM“ betitelt, fand die erste Berglauf Masters Weltmeisterschaft unter der gemeinsamen Schirmherrschaft der WMRA und der WMA (World Masters Athletics) im Jahr 2001 in Ustron, Polen statt. Nach Innsbruck 2002 und Bludenz 2007, wo die unglaubliche Anzahl von 900 Läufern an den Start ging, ist Telfes der dritte österreichische Austragungsort einer Berglauf Masters Weltmeisterschaft.

Teilnahmeberechtigt ist jeder Athlet, der zum Zeitpunkt der Veranstaltung das 35. Lebensjahr vollendet hat. Die Altersgrenze liegt bei 79 Jahren. Für die Berglauf Masters WM 2014 in Telfes werden Läufer aus über 40 Nationen weltweit erwartet und man könnte den Teilnehmerrekord von 1.000 Läufern erreichen. Auch Jonathan Wyatt, seines Zeichens 6-facher Berglauf-Weltmeister und mehrfacher Sieger des Schlickeralmlaufs, wird wieder mit dabei sein und am 06. September an den Start gehen.

Das Programm
Rund um den Lauf am Samstag wird den Teilnehmern und Zuschauern zusätzlich ein tolles Rahmenprogramm geboten. Am Freitag, den 05. September werden auch dieses Jahr die bereits zur Tradition gewordenen Kinderläufe und der Benefizlauf, bei welchem pro Runde ein gewisser Spendenbetrag für einen guten Zweck erlaufen werden kann, abgehalten. Bevor am Abend die offizielle Eröffnungsfeier mit anschließendem Heimatabend und einer Pasta Party im Festzelt beim Musikpavillon Telfes stattfindet. Ebendort wo am Samstag nach den Läufen auch die Sieger gekürt werden und die Berglauf Masters WM am Sonntag dann ihren Ausklang bei einem Frühschoppen mit den „Donnerbischl“ aus Fulpmes findet.

SchlickeralmlaufÜberblick der MASTERS WM 2014

Freitag, 5. September 2014

9 – 20 Uhr:                  Abholung der Startunterlagen im Gemeindezentrum Telfes im Stubai

15:00 Uhr:                   Kinderläufe und Benefizlauf

18:00 Uhr:                   Eröffnungsfeier beim Pavillon mit „Heimatabend“

19:00 Uhr:                   Pasta-Party im Festzelt

Samstag, 6. September 2014

8:00 Uhr:                     Abholung der Startunterlagen im Gemeindezentrum Telfes im Stubai

Startzeiten

09:30 Uhr:                   offenes Rennen (keine WM!)

Jugend / Männer / Frauen / W30 / M30; Start Telfes Ortsmitte

10:00 Uhr:                   M 35; Start Telfes Ortsmitte

10:15 Uhr:                   M 40; Start Telfes OrtsmitteSchlickeralmlauf

10:30 Uhr:                   M 45; Start Telfes Ortsmitte/W 35; Start an der Mittelstation Froneben

10:45 Uhr:                   M 50; Start Telfes Ortsmitte/W 40; Start an der Mittelstation Froneben

11:00 Uhr:                   W 45; Start an der Mittelstation Froneben

11:10 Uhr:                   W 50; Start an der Mittelstation Froneben

11:20 Uhr:                   M/W 55; Start an der Mittelstation Froneben

11:30 Uhr:                   M/W 60; Start an der Mittelstation Froneben

11:40 Uhr:                   M/W 65, 70 und 75; Start an der Mittelstation Froneben

ab 15:00 Uhr:              Kaffee und Kuchen im Festzelt

15:30 Uhr:                   Siegerehrung offenes Rennen (keine WM!) im Pavillon in Telfes

17:30 Uhr:                   Siegerehrung Berglauf World Masters im Pavillon in Telfes

19:00 Uhr:                   Schlussfeier

19:30 Uhr:                   Abendessen im Festzelt mit Stubaier Spezialitäten

20:00 Uhr:                   Berglauffest mit „Stubai – die Band“


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo