Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Mit fast 5.000 registrierten Läufern und Läuferinnen ist der Swissalpine Irontrail einer der größten Trailläufe der Welt!

Beim Main Event an diesem Wochenende gab es Wettbewerbsdistanzen von zehn Kilometern bis 85 Kilometer.

Attraktive Bewerbe

Den Startschuss in das Laufwochenende machten am Freitag Nachmittag die Kinder mit diversen Nachwuchsläufen. Am Samstag, früh morgens folgte der Startschuss zum längsten Bewerb, dem T88 von St. Moritz nach Davos. Bei diesem Ultratrail mussten hunderte Trailläufer eine Distanz von 85,2 Kilometern mit zusätzlichen 3.658 Höhenmetern zurücklegen.

Doch auch für diejenigen, die nicht ganz so viel Ausdauer hatten, gab es am Samstag passende Bewerbe von 9,3 Kilometern bis 42,7 Kilometer. In Summe waren es fast 5.000, die an diesem Wochenende in Graubünden sportlich aktiv waren.

Topläufer beim Hauptbewerb

Die Titelverteidiger aus dem Vorjahr beim T88 waren der spanische Profi Tofol Castanyer und die in Großbritannien geborene Deutsche Julia Bleasdale. Auch heuer reisten etliche internationale Trailläufer zum Swissalpine Irontrail 2019 an. Während Bleasdale heuer nicht zum T88 antrat, wollte Tofol Castanyer seinen Titel verteidigen. Lange Zeit sah es für ihn auch gut aus. Doch auf dem zweiten Streckenabschnitt rückte der Schweizer Berbgard Eggenschwiler nicht nur näher, sondern nahm Castanyer bis zum Ziel noch zehn Minuten ab. Platz 3 hinter Castanyer belegte Sascha Hosennen. Bei den Damen triumphierte überlegen Luzia Buehler.

Ergebnisse Swissalpine Irontrail 2019 - Herren

RangNameTeamZeit
1. Eggenschwiler Bernhard megajoule.ch 09:02:07
2. Castanyer Tofol Salomon 09:12:59
3. Hosennen Sascha St. Moritz Tourismus 09:47:53
4. Downs Fabe Team Salomon Suisse 09:56:32
5. Limberger Wolfram Endingen 10:14:13
6. Jermann Sandro Oetwil 10:14:29
7. Portmann Peter 4feet 10:19:43
8. Nüssli Philipp Baar 10:24:46
9. Enz Daniel Stäfa 10:25:02
10. Ernst Thomas Lindberg Jogger 10:25:34

Ergebnisse Swissalpine Irontrail 2019 - Damen

RangNameTeamZeit
1. Buehler Luzia Team Capricorn 10:20:42
2. Lehmann Anita Langnau i. E. 10:52:40
3. Okle Marianne LCA Bärn 11:05:57
4. Zakrzewski Joasia Dumfries 11:28:02
5. Zwahlen Edith Laufgruppe Cham 11:42:38

 

Alle Resultate und Bilder vom Swissalpine Irontrail


Kommentar schreiben