Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Aller guten Dinge sind 3 - nach 2017 und 2018 wurde der Großglockner Ultra-Trail heuer zum 3. Mal ausgetragen.

Mit einer Streckenlänge von 110 Kilometern und zusätzlichen 6.500 Höhenmeter zählt der Ultra-Trail zu den anspruchsvollsten und längsten Trailläufen in Europa. Gelaufen wurde dabei zum größten Teil auf der "Glocknerrunde".

Lauf durch die Nacht

Bei der Glocknerrunde wird der höchste Berg Österreichs - der Großglockner - umrundet. Start und Ziel befanden sich in Kaprun. Die anspruchsvolle Strecke konnten dabei sowohl alleine als auch in einem Zweierteam gelaufen werden. Der Ultralauf wurde am Freitag um 22 Uhr gestartet, sodass die Spitzenläufer um die Mittagszeit, nach über 14 Stunden das Ziel erreichten.

200 schafften die 110 Kilometer

Fast 200 Läufer und Läuferinnen konnten dabei tatsächlich die 110 Kilometer lange Strecke alleine bewältigen. Im vergangenen Jahr gab es durch Thomas Farbmacher einen Heimsieg, während bei den Damen die Deutsche Kristin Berglund triumphierte. Auch heuer traten einige ambitionierte Spitzenläufer zum Ultratrail an. So gewann der erfahrene Trailläufer Florian Grasel nach 14:40 Stunden das Rennen mit einem Respektabstand von über einer Stunde vor Aamdeus Wild und Philipp Jansch. Bei den Damen lief die Deutsche Eva Sperger nach 16:03 Stunden (Streckenrekord) mit einem Siegerlächeln über die Ziellinie. Sie hatte sogar über zwei Stunden Guthaben auf die Zweite Malene Hauky. Zudem musste Eva Sperger nur den schnellsten zwei Männern den Vorzug lassen. Den Kursrekord verbesserte sie um genau eine Stunde.

Auch kürzere Bewerbe

Doch selbstverständlich gab es bei dieser Veranstaltung auch einige weitere Laufbewerbe, mit kürzeren Distanzen. Dazu zählte der Großglockner Trail (75 Kilometer), der Kalser Tauern Trail (48 Kilometer) und der Weissee Gletscherwelt Trail (31,3 Kilometer).

Ergebnisse Grossglockner ULTRA-TRAIL 2019 - Herren

RangNameZeit
1. Grasel Florian 14:40:14
2. Wild Amadeus 15:48:28
3. Jansch Philipp 16:08:54
4. Fallas Andrew 16:24:04
5. Krajnik Jaroslav 16:56:43
6. Stverak Tomas 17:26:47
7. Carcano Gaetano 17:37:56
8. Vale Pete 17:47:34
9. Loula Jan 17:52:34
10. Lechermann Thomas 18:06:23

Ergebnisse Grossglockner ULTRA-TRAIL 2019 - Damen

RangNameZeit
1. Sperger Eva 16:03:14
2. Hauky Malene 18:19:50
3. Salvenmoser Anita
4. Huber Sigrid
5. Lucchini Isabella

 

Alle Resultate und Bilder vom Grossglockner ULTRA-TRAIL


Kommentar schreiben


Kommentare   

+1
Vielen Dank für die geoßartige Veranstaltung. Ihr habt euch wahrlich großes Lob verdient. Tolle Organisation. Beste Streckenbetreuung durch lustige und freundliche Worte der Bergretter, Feuerwehr und ....!!! Kleiner Hinweis : bitte nächstes mal die Labe auf der Rudolfshütte so kennzeichnen, das man sie auch findet. Draußen waren nur Getränke....2 Flaschen Cola und ein Fass Wasser. Und keine Betreuer. Hab später erfahren dass ein Hinweis Schild im dunklen Eingang daneben aufgestellt war. War a bissl zach ohne essen bis zu den Stauseen ;-)
Zitieren Dem Administrator melden