Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die Britin Kate Jayden hat am Wochenende einen neuen Guiness World Record aufgestellt.

Sie absolvierte die meisten Marathons an aufeinander folgenden Tagen. Am Sonntag lief sie beim Brighton Marathon ihren 100. Marathon innerhalb von 100 Tagen, ohne nur einen Tag ohne Marathonlauf.

Bisherigen Rekord um 5 Marathons verbessert

Den bisherigen Rekord von Alyssa Clark verbesserte Kate Jayden um fünf Marathonläufe. Die US-Läuferin Alyssa Clark hielt die bisherige Rekordmarke von 95 Marathons an 95 aufeinander folgenden Tagen.

Von Syrien bis nach London

Bei Kate Jayden stand allerdings nicht der Guiness World Record im Vordergrund. Sie wollte die Distanz laufen, die syrische Flüchtlinge von Aleppo (Syrien) bis nach Großbritannien zurücklegen müssen. Von Aleppo bis nach London sind es mehr als 4.000 Kilometer Fußweg bzw. 4.200 Kilometer mit dem Fahrzeug. So kam Jayden auf 100 Marathons bzw. 4.219,5 Kilometer. Mit ihrer Rekordjagd konnte sie zudem 25.000 Pfund an Spendengelder sammeln.

Ebenfalls interessant:


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo