Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Gleich zwei Österreichische Marathonläufer mussten ihren Start beim Vienna City Marathon 2019 kurzfristig absagen.

Stephan Listabarth fehlt bei den Herren, bei den Damen muss Katharina Zipser passen. Mit Lemawork Ketema, Peter Herzog, Valentin Pfeil, Christian Steinhammer und Eva Wutti stehen aber weiterhin etliche rot-weiß-rote Spitzenläufer am Start.

Kein 2. Marathon für Listabarth

Listabarth kam aufgrund einer Sprunggelenksblessur bis zum Wien-Marathon nicht rechtzeitig in Form. Für den Wiener wäre es der 2. Marathonstart gewesen, nachdem er im Oktober 2018 beim Frankfurt-Marathon mit 2:18:23 Stunden eine gelungene Premiere gab.

2017 schnellste Läuferin

Katharina Zipser muss aufgrund einer Schleimbeutelentzündung passen. Die Tirolerin war vor zwei Jahren die schnellste österreichische Läuferin beim Marathon in Wien.

Der Wien-Marathon wird am 7. April 2019 ausgetragen.

Alle Details zum Vienna City Marathon

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo