Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der erste große internationale Marathon des Jahres ist der Paris Marathon 2018 gewesen.

Am 8. April trafen sich zahlreiche internationale Spitzenläufer in der Pariser Metropole. Die ganz großen Stars fehlten allerdings.

Mit über 40.000 Finishern ist Paris neben New York und Chicago der größte Marathon der Welt. Vor dem Rennen führten die Äthiopier Yemane Tsegay (2:04:48 h) und Markos Geneti (2:04:54) das Rennen an. Auch der kenianische Titelverteidiger Paul Lonyangata (2:06:10 h) war am Start. Bei den Damen stand die Äthiopierin Amane Gobena (2:21:51 PB) hoch im Kurs.

Und auch wenn die Weltstars des Marathons in Paris fehlten, war das Rennen um den Marathonsieg durchaus spannend und attraktiv.

Kenia räumt ab

Am Ende behielt aber erneut Lonyangata die Oberhand. Der Vorjahressieger war nach 2:06:25 Stunden etwas schneller als seine beiden Landsleute Mahtew Kisorio (2:06:36 h) und Ernest Ngeno (2:06:41 h). Und auch bei den Damen waren Kenias Läuferinnen in einem spannenden Rennen erfolgreich. Besty Saina setzte sich nach 2:22:56 Stunden hauchdünn mit drei Sekunden Vorsprung gegen ihre Teamkollegin Ruth Chepngetich durch. Die Äthiopierin Gulume Chala sorgte als Dritte für den einzigen Nicht-Kenianisches Podestplatz 2018 in Paris.

Ergebnisse Paris Marathon 2018 - Top 30 Herren

RangNameZeit
1. LONYANGATA Paul 02:06:25
2. KISORIO Mathew 02:06:36
3. NGENO Ernest 02:06:41
4. ATNAFU Yitayal 02:07:00
5. KIPTANUI Eliud 02:08:20
6. KOSGEI Martin 02:08:31
7. KIRUI Kiprotich 02:08:48
8. KIPLAGAT Thomas 02:08:55
9. KIPSANG Asbel 02:09:06
10. TESHOME Birhanu 02:09:59
11. MENGISTU Shumet 02:10:15
12. NIYONKURU Abraham 02:11:19
13. KIPTOO Mark 02:11:55
14. NGELEL Willy 02:13:25
15. GETACHEW Limenih 02:14:23
16. NDIEMA Erick 02:14:47
17. HABARUREMA Jean-Damascene 02:15:13
18. NAVARRO Nicolas 02:15:14
19. KOGO Micah 02:15:40
20. CHOQUERT Benjamin 02:15:41
21. PAQUET Amaury 02:18:06
22. MASCIOTRA Julien 02:19:07
23. COURCIERES Romain 02:19:12
24. KOIZUMI Yoshiki 02:20:29
25. VERCRUYSSE Filip 02:21:41
26. KURODA Yuki 02:21:48
27. DA MOTA Carlos 02:24:58
28. KAI Hiroki 02:25:01
29. LALIRE Paul 02:25:26
30. EL OUARDI Hamza 02:27:34

Ergebnisse Paris Marathon 2018 - Top 15 Damen

RangNameZeit
1. SAINA Betsy 02:22:56
2. CHEPNGETICH Ruth 02:22:59
3. CHALA Gulume 02:23:06
4. BEKELE Ashete 02:23:27
5. BARSOSIO Stella 02:23:43
6. MEGRA Marta 02:24:08
7. AFEWORK Abebech 02:25:02
8. TAKASHIMA Yuka 02:26:13
9. MOKONIN Desi 02:31:30
10. POMMELET Stephanie 02:34:59
11. YOSHIDA Kasumi 02:38:15
12. MYKHAYLOVA Darya 02:39:02
13. ALEXANDRE Elodie 02:39:41
14. FELIX Fanja 02:42:59
15. REYER Fanny 02:44:34

 

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Alle Ergebnisse und Fotos


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo