Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Olympia 2020 in Tokio (Japan)

Die Ergebnisse über die 110 Meter Hürden der Herren bei den Olympischen Sommerspielen 2021 in Japan.

Aus den Vorläufen qualifizierten sich 24 Athleten für das Semifinale. Dort warwen die Top 8 für das Finale startberechtigt. Deutschland wurde durch Gregor Traber vertreten, der allerdings im Vorlauf ausschied. Für die Schweiz erreichte Jason Joseph immerhin das Semifinale.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Susanne Walli Olympia-Vorlauf

Susanne Walli hat nach dem überraschenden Aufstieg in das Semifinale dort mit neuer persönlichen Bestleistung den 20. Platz belegt.

Nachdem die Olympia-Debütantin am Vortag den Vorlauf überraschend überstanden hatte, belegte sie im ersten Semifinale mit neuer persönlichen Bestleistung von 51,52 Sekunden den 5. Platz bzw. in der Gesamtwertung aller drei Semifinalläufe den 20. Platz.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Olympia 2020 in Tokio (Japan)

Nur 24 Stunden nach dem historischen Weltrekord-Rennen der Männer über 400 Meter Hürden kam es am Mittwoch im Finale der Frauen zu einem ähnlich verblüffenden Ergebnis: Sydney McLaughlin brach ihren eigenen Weltrekord* und holte in 51,46 Sekunden Gold.

Ähnlich wie bei den Männern wurde Dalilah Muhammad in 51,58 Sekunden Zweite und blieb damit deutlich unter McLaughlins bisherigem Weltrekord von 51,90 Sekunden. Die Niederländerin Femke Bol wurde in 52,03 Sekunden Dritte - schneller als Muhammads Weltrekord (52,16 Sekunden), der bis Juni galt.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Olympia 2020 in Tokio (Japan)

Fast hätte er es geschafft! Ein neuer Weltrekord bei Olympischen Spielen blieb Armand Duplantis nur knapp verwehrt.

Das der junge Schwede Olympia-Gold im Stabhochsprung holen wird, daran zweifelte niemand. Als bei 6,02 Metern auch sein letzter Kontrahent scheiterte, legte er die neue Weltrekordhöhe von 6,19 Metern auf.

Unterkategorien

Blogheim.at Logo