Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Von 27. September bis 6. Oktober 2019 ist Katar erstmals Austragungsort der Leichtathletik-Weltmeisterschaften.

Zum 17. Mal werden die Titelkämpfe vom Weltleichtathletikverband IAAF ausgetragen. Nach Tokio 1991, Osaka 2007, Daegu 2011 und Peking 2015 ist zum 5. Mal ein asiatisches Land Ausrichter der Leichtathletik-WM.

Kritik an der WM-Vergabe

Seit 2007 wurde daher zweite Weltmeisterschaft in Asien ausgetragen. Nachdem sich Katar bereits erfolglos für die WM 2017 beworben hatte (London bekam damals mit 16:10 Stimmen den Vorzug), setzte sich Doha für die Vergabe der WM 2019 gegen Eugene (USA) und Barcelona durch. Im letzten Wahlgang war Doha mit 15:12 Stimmen gegenüber Eugene erfolgreich. Eugene darf allerdings die folgende WM im Jahr 2021 austragen. Die Vergabe für Katar wurde allerdings von vielen Medien und Verbänden kritisiert. Beim spanischen Leichtathletikverband sprach man von der schlechtesten Kandidatur, die sich durchgesetzt hat. Zudem wurde der Vorwurf groß, das sich Doha die WM gekauft habe, da Katar dem Weltleichtathletikverband zusätzlich 37 Millionen Dollar angeboten hatte.

Die Wettkämpfe in Katar

Im Programm befinden sich insgesamt 48 Bewerbe, davon jeweils 24 für Damen und 24 für Herren. Location ist das Khalifa International Stadium.

26 der 48 Bewerbe sind Laufdisziplinen, wovon es vier Staffelläufe und 22 Einzeldisziplinen gibt. Zehn Laufbewerbe fallen auf die Sprinter (davon vier Staffeln), vier weitere Bewerbe auf die Hürdensprinter, die Mittelstreckenläufer (800 - 1.500 Meter) absolvieren vier Wettbewerbe, über die Langstrecken werden inklusive dem 3.000-Meter-Hindernislauf acht Goldmedaillen vergeben.

Die Geher kämpfen insgesamt um vier Mal Gold, die Mehrkämpfer um zwei Titel. Die restlichen 16 Goldentscheidungen sind technische Bewerbe. 50 Kilometer Gehen der Damen ist erst zum 2. Mal im Programm der IAAF World Athletics Championships.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Die Laufbewerbe

  • 100 Meter
  • 4 x 100 Meter Staffel
  • 110 Meter Hürden (Herren) bzw. 100 Meter Hürden (Damen)
  • 200 Meter
  • 400 Meter
  • 4 x 400 Meter Staffel
  • 400 Meter Hürden
  • 800 Meter
  • 1.500 Meter
  • 3.000 Meter Hindernis
  • 5.000 Meter
  • 10.000 Meter
  • Marathon

Die Mehrkämpfe

  • Zehnkampf (Herren)
  • Siebenkampf (Damen)

Die Gehwettbewerbe

  • 20 km Gehen
  • 50 km Gehen

Die technischen Bewerbe

  • Diskuswurf
  • Dreisprung
  • Hammerwurf
  • Hochsprung
  • Kugelstoßen
  • Speerwurf
  • Stabhochsprung
  • Weitsprung

Die Limits bei den Läufern für die WM-Qualifikation 2019 in Katar

  • 100 Meter: 10,10 Sekunden (Herren) bzw. 11,24 Sekunden (Damen)
  • 100 Meter Hürden: 12,98 Sekunden (Damen)
  • 110 Meter Hürden: 13,46 Sekunden (Herren)
  • 200 Meter: 20,40 Sekunden bzw. 23,02 Sekunden
  • 400 Meter: 45,30 Sekunden bzw. 51,80 Sekunden
  • 400 Meter Hürden: 49,30 Sekunden bzw. 56,00 Sekunden
  • 800 Meter: 1:45,80 Minuten bzw. 2:00,60 Minuten
  • 1.500 Meter: 3:36,00 Minuten bzw. 4:06,50 Minute. Alternativ 3:53,10 Minuten bzw. 4:25,20 Minuten über die Meile
  • 3.000 Meter Hindernis: 8:29,00 Minuten bzw. 9:40,00 Minuten
  • 5.000 Meter: 13:22,50 Minuten bzw. 15:22,00 Minuten
  • 10.000 Meter: 27:40,00 Minuten bzw. 31:50,00 Minuten
  • Marathon: 2:16:00 Stunden bzw. 2:37:00 Stunden

Die Limits bei den Mehrkämpfern

  • Siebenkampf: 6.300 Punkte (Damen)
  • Mehrkampf: 8.200 Punkte (Herren)

Die Limits bei den Gehern

  • 20 Kilometer Gehen: 1:22:30 Stunden (Herren) bzw. 1:33:50 Stunden (Damen)
  • 50 Kilometer Gehen: 3:59:00 Stunden (Herren) bzw. 4:30:00 Stunden (Damen)

Die Limits in den technischen Disziplinen

  • Diskuswurf: 65,00 Meter (Herren) bzw. 61,20 Meter (Damen)
  • Dreisprung: 16,95 Meter bzw. 14,20 Meter
  • Hammerwurf: 76,00 Meter bzw. 71,00 Meter
  • Hochsprung: 2,30 Meter bzw. 1,94 Meter
  • Kugelstoßen: 20,70 Meter bzw. 18,00 Meter
  • Speerwurf: 83,00 Meter bzw. 61,50 Meter
  • Stabhochsprung: 5,71 Meter bzw. 4,56 Meter
  • Weitsprung: 8,17 Meter bzw. 6,72 Meter

Zeitplan - Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019 in Doha (Katar)

Aufgrund der heißen Temperaturen gibt es keine Vormittags-Session. Die Bewerbe werden teilweise sogar nach Mitternacht (Ortszeit) ausgetragen. Die Uhrzeit ist in der folgenden Übersicht mitteleuropäischer Zeitzone (MESZ) angegeben. Die Zeitverschiebung zu Katar beträgt zwei Stunden.

ZeitGeschlechtDisziplinRunde
Freitag, 27. September 2019 (1 Entscheidung)
15:30 Herren Weitsprung Qualifikation
15:35 Herren 100 Meter Vorqualifikation
15:40 Damen Hammerwurf Qualifikation A
16:10 Damen 800 Meter 1. Runde
17:30 Damen Stabhochsprung Qualifikation
17:05 Herren 100 Meter 1. Runde
17:10 Damen Hammerwurf Qualifikation B
17:40 Damen Hochsprung Qualifikation
18:00 Damen 3.000 m Hindernis 1. Runde
18:25 Herren Dreisprung Qualifikation
18:55 Herren 5.000 Meter 1. Runde
19:30 Herren 400 Meter Hürden 1. Runde
22:59 Damen Marathon FINALE Medaillenentscheidung
Samstag, 28. September (6 Entscheidungen)
15:15 Herren Diskuswurf Qualifikation A
15:30 Damen 100 Meter 1. Runde
16:05 Herren 800 Meter 1. Runde
16:30 Herren Stabhochsprung Qualifikation
16:45 Herren Diskuswurf Qualifikation B
17:05 Herren 400 Meter Hürden Semifinale
17:45 Herren 100 Meter Semifinale
18:15 Damen 800 Meter Semifinale
18:25 Damen Hammerwurf FINALE Medaillenentscheidung
19:40 Herren Weitsprung FINALE Medaillenentscheidung
20:10 Damen 10.000 Meter FINALE Medaillenentscheidung
21:15 Herren 100 Meter FINALE Medaillenentscheidung
22:30 Herren 50 km Gehen FINALE Medaillenentscheidung
22:30 Damen 50 km Gehen FINALE Medaillenentscheidung
Sonntag, 29. September (4 Entscheidungen)
19:05 Herren 200 Meter 1. Runde
19:40 Damen Stabhochsprung FINALE Medaillenentscheidung
20:20 Damen 100 Meter Semifinale
20:45 Herren Dreisprung FINALE Medaillenentscheidung
20:55 Herren 800 Meter Semifinale
22:20 Damen 100 Meter FINALE Medaillenentscheidung
22:30 Damen 20 km Gehen FINALE Medaillenentscheidung
Montag, 30 September (6 Entscheidungen)
15:30 Damen Speerwurf Qualifikation A
16:05 Damen 200 Meter 1. Runde
17:00 Damen Speerwurf Qualifikation B
17:20 Damen 400 Meter 1. Runde
19:05 Herren 110 Meter Hürden 1. Runde
19:30 Damen Hochsprung FINALE Medaillenentscheidung
19:50 Herren 200 Meter Semifinale
20:20 Herren 5.000 Meter FINALE Medaillenentscheidung
20:25 Herren Diskuswurf FINALE Medaillenentscheidung
20:50 Damen 3.000 m Hindernis FINALE Medaillenentscheidung
21:10 Damen 800 Meter FINALE Medaillenentscheidung
21:40 Herren 400 Meter Hürden FINALE Medaillenentscheidung
Dienstag, 1. Oktober (4 Entscheidungen)
15:30 Herren Hammerwurf Qualifikation A
15:35 Herren 400 Meter 1. Runde
15:50 Herren Hochsprung Qualifikation
16:30 Damen 400 Meter Hürden 1. Runde
17:00 Herren Hammerwurf Qualifikation B
17:15 Herren 3.000 m Hindernis 1. Runde
19:05 Herren Stabhochsprung FINALE Medaillenentscheidung
19:50 Damen 400 Meter Semifinale
20:20 Damen Speerwurf FINALE Medaillenentscheidung
20:35 Damen 200 Meter Semifinale
21:10 Herren 800 Meter FINALE Medaillenentscheidung
21:40 Herren 200 Meter FINALE Medaillenentscheidung
Mittwoch, 2 Oktober (3 Entscheidungen)
15:35 Herren Zehnkampf 100 Meter
15:45 Damen Kugelstoßen Qualifikation
16:05 Damen Siebenkampf 100 m Hürden
16:30 Herren Zehnkampf Weitsprung
16:35 Damen 1.500 Meter 1. Runde
17:00 Damen Diskuswurf Qualifikation A
17:15 Damen Siebenkampf Hochsprung
17:25 Damen 5.000 Meter 1. Runde
17:50 Herren Zehnkampf Kugelstoßen
18:25 Damen Diskuswurf Qualifikation B
19:05 Herren 110 Meter Hürden Semifinale
19:30 Damen Siebenkampf Kugelstoßen
19:35 Herren 400 Meter Semifinale
19:40 Herren Zehnkampf Hochsprung
20:05 Damen 400 Meter Hürden Semifinale
20:40 Herrren Hammerwurf FINALE Medaillenentscheidung
20:50 Damen Siebenkampf 200 Meter
21:35 Damen 200 Meter FINALE Medaillenentscheidung
21:55 Damen 110 Meter Hürden FINALE Medaillenentscheidung
Donnerstag, 3. Oktober (4 Entscheidungen)
15:35 Herren Zehnkampf 110 m Hürden
15:40 Damen Dreisprung Qualifikation
16:30 Herren Zehnkampf Diskuswurf A
17:15 Damen Siebenkampf Weitsprung
17:35 Herren Zehnkampf Diskuswurf B
18:05 Herren Zehnkampf Stabhochsprung
18:20 Herren Kugelstoßen Qualifikation A
19:05 Herren Zehnkampf Stabhochsprung
19:10 Damen Siebenkampf Speerwurf
19:40 Herren Kugelstoßen Qualifikation B
21:00 Herren 1.500 Meter 1. Runde
21:05 Herren Zehnkampf Speerwurf A
21:35 Damen Kugelstoßen FINALE Medaillenentscheidung
22:00 Damen 1.500 Meter Semifinale
22:10 Herren Zehnkampf Speerwurf B
22:50 Damen 400 Meter FINALE Medaillenentscheidung
23:05 Damen Siebenkampf 800 Meter Medaillenentscheidung
23:25 Herren Zehnkampf 1.500 Meter Medaillenentscheidung
Freitag, 4. Oktober (6 Entscheidungen)
19:10 Herren 1.500 Meter Semifinale
19:15 Herren Hochsprung FINALE Medaillenentscheidung
19:40 Damen 4 x 100 Meter 1. Runde
20:00 Damen Diskuswurf FINALE Medaillenentscheidung
20:05 Herren 4 x 100 Meter 1. Runde
20:30 Damen 400 Meter Hürden FINALE Medaillenentscheidung
20:45 Herren 3.000 m Hindernis FINALE Medaillenentscheidung
21:20 Herren 400 Meter FINALE Medaillenentscheidung
22:30 Herren 20 km Gehen FINALE Medaillenentscheidung
Samstag, 5. Oktober (7 Entscheidungen)
15:30 Herren Speerwurf Qualifikation A
16:15 Damen 100 Meter Hürden 1. Runde
16:50 Damen Weitsprung Qualifikation
17:00 Herren Speerwurf Qualifikation B
18:55 Damen 4 x 400 Meter 1. Runde
19:05 Herren Kugelstoßen FINALE Medaillenentscheidung
19:25 Herren 4 x 400 Meter 1. Runde
19:35 Damen Dreisprung FINALE Medaillenentscheidung
19:55 Damen 1.500 Meter FINALE Medaillenentscheidung
20:25 Damen 5.000 Meter FINALE Medaillenentscheidung
21:05 Damen 4 x 100 Meter FINALE Medaillenentscheidung
21:15 Herren 4 x 100 Meter FINALE Medaillenentscheidung
22:59 Herren Marathon FINALE Medaillenentscheidung
Sonntag, 6. Oktober (7 Entscheidungen)
18:05 Damen 100 Meter Hürden Semifinale
18:15 Damen Weitsprung FINALE Medaillenentscheidung
18:40 Herren 1.500 Meter FINALE Medaillenentscheidung
18:55 Herren Speerwurf FINALE Medaillenentscheidung
19:00 Herren 10.000 Meter FINALE Medaillenentscheidung
19:50 Damen 100 Meter Hürden FINALE Medaillenentscheidung
20:15 Damen 4 x 400 Meter FINALE Medaillenentscheidung
20:30 Herren 4 x 400 Meter FINALE Medaillenentscheidung

 

Zum Medaillenspiegel

Alle Ergebnisse, Weltmeister & Medaillengewinner


Kommentare   

-3
LWM in Katar. Was wollen denn die deutschen Läufer, Hoch-und Weitspringer, Stabhochspringer dort erreichen? Fünfte bis achte Platzierungen?
Lohnt sich nicht dort aufzutreten.
Zitieren Dem Administrator melden
0
+1
zitiere Lo-nie:
Aber Wie soll Koko am Samstag innerhalb von einer halben Stunde zwei Finale laufen?!

Deswegen wird sie nur in eine der 2 Disziplinen antreten. Dank sei dem Genie, der sich solch einen intelligenten Zeitplan einfallen hat lassen...
Zitieren Dem Administrator melden
+1
Aber Wie soll Koko am Samstag innerhalb von einer halben Stunde zwei Finale laufen?!
Zitieren Dem Administrator melden
+1
Wenigstens gibt's diese total langweiligen vormittags Sessions nicht mehr. Die waren wirklich dass unnötigste was es gibt
Zitieren Dem Administrator melden

Kommentar schreiben