Gastgeber Italien dominierte auch am zweiten Tag der Leichtathletik-Europameisterschaften in Rom.

Nach zwei Goldmedaillen am ersten Tag gelang Italien am Samstag gar der Gold-Hattrick. Im 5.000-Meterlauf der Männer war der Norweger Jakob Ingebrigtsen nicht zu schlagen.

Italien räumt ab

Italien hält nach den ersten zwei Tagen der Leichtathletik-EM bei 5 x Gold, 4 x Silber und 1 x Bronze. Keine andere Nation hatte in den bisher 13 Medaillenentscheidungen mehr als 1 x Gold bzw. mehr als vier Medaillen geholt.https://vg07.met.vgwort.de/na/e559d5aadf63461f90157b17457c2984

100 Meter Doppelsieg

Highlight des Gold-Hattricks am Samstag war der 100-Meter-Triumph von Lamont Marcell Jacobs. Der Olympiasieger setzte sich nach 10,02 Sekunden vor seinem Landsmann Chituru Ali (10,05 Sekunden) und dem Briten Romell Glave (10,06 Sekunden) durch. Der Deutsche Owen Ansah belegte nach 10,17 Sekunden Platz 5, Markus Fuchs blieb im Semifinale mit 10,29 Sekunden auf Platz 13 hängen.

Zuvor holten bereits Lorenzo Ndele Simonelli über die 110 Meter Hürden (13,05 Sekunden) und Leonardo Fabbri im Kugelstoßen (22,45 Meter = Meisterschaftsrekord) Gold für Italien.

Schweiz mit 4 Medaillen

Stark war auch die Schweiz, die mit 1 x Silber (Ditaji Kambundji über die 100 Meter Hürden) und 3 x Bronze (Dominic Lobalu über die 5.000 Meter, Jason Joseph über die 110 Meter Hürden und Simon Ehammer im Weitsprung) anschrieben.

Ingebrigtsen mit Gold-Hattrick

Das Rennen über die 5.000 Meter gewann nach 2018 und 2022 zum dritten Mal in Serie Jakob Ingebrigtsen. Der Norweger triumphierte in einem taktischen Rennen problemlos nach 13:20,11 Minuten vor dem Briten George Mills und Lobalu. Deutschlands Teilnehmer Maximilian Thorwirth, Florian Bremm und Mohamed Abdilaahi waren auf den Plätzen 22, 23 und 26 chancenlos. Deutschlands Team ging am zweiten Tag ohnehin leer aus. Das DLV-Team ist mit einer Bronze-Medaille im Medaillenspiegel weiterhin hinter Österreich (1 x Silber).

38 Jahre alten Rekord gebrochen

Die weiteren Europameister an Tag 2: Über die 100 Meter Hürden lief die Französin Cyréna Samba-Mayela mit neuem Meisterschaftsrekord von 12,31 Sekunden zum Rekord. Sie knackte einen 38 Jahre alten Rekord. Die Österreicherin Karin Strametz verpasste als Zehnte mit 12,87 Sekunden trotz Bestzeit knapp das Finale. Auf den Österreichischen Rekord fehlten ihr nur 4 Hundertstel.

Neuer Weltrekord

Im Siebenkampf wurde Nafissatou Thiam (Belgien) mit 6.848 Punkten ihrer Favoritenrolle gerecht. Die Deutsche Vanessa Grimm belegte Platz 11, die Österreicherin Isabel Posch den 15. Platz. Im Diskuswurf überzeugte die Kroatien Sandra Elkasevic mit 67,04 Metern. Beste Deutsche war Claudine Vita mit 62,65 Metern auf Platz 6. Im Weitsprung der Männer stellte der Grieche Miltiadis Tentoglou mit 8,65 Metern einen neuen Meisterschaftsrekord auf. Dem zweitplatzierten Italiener Mattia Furlani gelang mit 8,38 Metern ein U20-Weltrekord.

Beim 20 Kilometer Gehen der Männer war der Schwede Perseus Karlström (1:19:13 Minuten) erfolgreich. Der Deutsche Leo Köpp belegte Platz 8, Medaillenkandidat Christoph Linke stieg vorzeitig aus dem Rennen aus.

Alle wichtigen Informationen zur Leichtathletik-EM 2024 in Italien:


Kommentar schreiben

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Event-Tipps [Promotion]

  22.06.2024
     Austria eXtreme Triathlon
  23.06.2024
     Hofer Trail Lauffestival
  28.06 + 29.06.2024
     Kaiserkrone
  29.06 + 07.09.2024
     Spartan St. Pölten & Kaprun
  30.06.2024
     EWR-Triathlon Lampertheim
  05.07.2024
     Stadtlauf Saarburg
  07.07.2024
     Gletschermarathon Pitztal
  07.07.2024
     Großglockner Mountain Run
  12.07.2024
     Frohnauer Stundenlauf
  13.07.2024
     Obertauern Trailrun Summit
  13.07.2024
     Paznaun Ischgl Ultra Trail
  13.07.2024
     Werbellinsee Triathlon
  20.07 - 28.07.2024
     Montreux Trail Festival
  21.07.2024
     Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
     KAT100 by UTMB
  11.08.2024
     Halle Triathlon & DM Swim & Run
  11.08.2024
     Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
     Thiersee Triathlon
  18.08.2024
     DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  24.08.2024
     Red Castle Run
  25.08.2024
     Otterndorfer Volksbank-Triathlon
  25.08.2024
     Seeuferlauf
  25.08.2024
     Kärnten Läuft
  25.08.2024
     Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
     Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
     Fehmarn-Marathon
  08.09.2024
     Münster Marathon
  14.09.2024
     Towerrun Mainz
  14.09.2024
     LE-Laufevent
  14.09.2024
     Steirischer Apfel-Land Lauf
  15.09.2024
     The Muddy Älbler
  21.09.2024
     Sternsteintrail
  06.04 - 21.09.2024
     Buckltour
  28.09.2024
     Kärnten Marathon
  03.10.2024
     Berlin-Marsch
  05.10.2024
     Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
     Krebsforschungslauf
  05.10.2024
     Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
     4KellergassenLauf
  13.04 - 12.10.2024
     Weinviertler Laufcup
  13.10.2024
     3-Länder-Marathon
  13.10.2024
     Graz Marathon
  20.10.2024
     Wolfgangseelauf
  27.10.2024
     Röntgenlauf
  09.11.2024
     Kyburglauf
  16.11.2024
     Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
     Steinhölzlilauf
  08.12.2024
     Klosterneuburger Adventlauf
      12.000 weitere Events anzeigen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo