Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Richtig schnell und richtig schön - das ist der Altöttinger-Halbmarathon.

Seit 1992 wird der Halbmarathon jährlich ausgetragen. Im Verlaufe seiner Zeit hat sich das Laufevent den Ruf als der schnellste Naturlauf der Welt gemacht.

Über 2.000 Starter

Immerhin wurden über die 21,1 Kilometer in der Vergangenheit regelmäßig Zeiten auf Weltklasseniveau gelaufen. Bei den Herren liegt der Streckenrekord bei 61 Minuten, bei den Damen sind es 68 Minuten. In Summe waren es 2019 über 2.000 Läufer und Läuferinnen, die an diesem Tag in Altötting sportlich auf den Beinen waren. Dabei gab es neben dem Halbmarathonlauf auch einen 6,3 Kilometerlauf (inklusive Inline-Skating und Walking) und einen 1,3 Kilometerlauf.

Das Rennen um den Halbmarathonsieg

Die schöne Strecke führte dabei durch den Altöttinger Forst. Im letzten Jahr sicherten sich Nicolae Soare (1:08:44 Stunden) und Marina Nemchenko (1:19:49 Stunden) den Sieg in der Einzelwertung. Noch schneller war 2019 sogar Kidus Gebremeskel, der nach 1:08:24 Stunden den Marathon gewann. Auch der Ukrainer Olexandr Barbaryka blieb mit 1:09:51 Stunden unter 70 Minuten. Platz 3 belegte Lukas Lance knapp vor Josef Mörwald. Bei den Damen führte Elisabeth Brandl nach 1:24:25 Stunden das Feld an. Mit Anna Black und Amelie Hofbauer blieben zwei weitere Läuferinnen unter 90 Minuten.

Ergebnisse OMV Halbmarathon Altötting 2019 - Herren

RangNameTeamZeit
1 Kidus Gebremeskel 01:08:24
2 Olexandr Babaryka 01:09:51
3 Lukas Lance Startup Creator 01:13:38
4 Josef Mörwald 01:13:39
5 Thomas Stadler 01:14:54
6 Armin Reif LG Passau 01:15:31
7 Vitus Bräunig ALV Mainz 01:16:27
8 Klaus Estermaier LG Gendorf Wacker Burghausen 01:19:32
9 Michael Schweighofer LG Gendorf Wacker Burghausen 01:20:43
10 Thomas Goertz 01:22:05
11 Herbert Weiß TV Altötting 01:22:05
12 Florian Schnugg LG Laufen 01:22:17
13 Manuel Gerhart 01:22:29
14 Daniel Kucevic Union St. Radegund 01:22:50
15 Karl Mangelberger 01:22:52
16 Tim Bonnecke 01:23:15
17 Anton Jell Verovis Triathlonteam 01:23:18
18 Holger Zobries TSV Simbach 01:23:19
19 Bernhard Steiner 01:23:19
20 Simon Barcatta Pisele 01:23:32

Ergebnisse OMV Halbmarathon Altötting 2019 - Damen

RangNameTeamZeit
1 Elisabeth Brandl 01:24:25
2 Anna Glack Union Neuhofen an der Krems 01:26:55
3 Amelie Hofbauer 01:27:36
4 Rebecca Eder 01:33:44
5 Alina Oyen TSV Massing 01:33:48
6 Bettina Breitenfeld SG Stadtwerke Freising 01:34:49
7 Katarina Chochulova 01:34:51
8 Ute Maria Baisch TSV Grafenau 01:35:17
9 Lisa Wimmer 01:36:23

 

Alle Resultate und Bilder vom OMV Halbmarathon Altötting


Kommentar schreiben