Planet Earth Run - Laufevent

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Giflauf

In unserer neuen Serie verraten wir euch Infos zum Laufsport- und der Leichtathletik die man nicht unbedingt wissen muss, aber dennoch interessant sind. Heute gibt es ein paar Infos zum Berlin Marathon

Wusstest du das,

- der zweitplatzierte Dennis Kimetto mit 2:04:16 Stunden einen inoffiziellen Debüt-Weltrekord aufstellte. Keiner lief je davor bei seinem 1. Marathon eine schnellere Zeit

- Tagessieger Geoffrey Mutai gern auf Nervenkitzel steht. Dieses Jahr gewann er mit einer Sekunde Vorsprung den Berlin-Marathon. Vor zwei Jahren hatte er weniger Glück, als er mit zwei Sekunden Rückstand auf Platz 2 verwiesen wurde.

- der Berlin-Marathon mit insgesamt acht Weltrekorden gleichauf mit dem Londoner Polytechnic-Marathon an der Spitze liegt. Die schnellste Stadt der Welt ist jedoch alleine London: 15 x wurde in der britischen Hauptstadt bereits ein Marathon-Weltrekord gelaufen.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

- bei den Damen die Top 3 allesamt zur persönlichen Bestleistung liefen. Die Ukrainerin Olena Shurhno stellte als Dritte in 2:23:32 Stunden sogar einen Landesrekord auf.

- die 2:13:10 Stunden des Deutschen Jan Fitschen die beste Leistung eines deutschen Marathonläufers seit 2009 war.

- der Berlin-Marathon der schnellste City Marathon in der Geschichte ist. Zumindest wenn man die zehn besten Zeiten der jeweiligen Stadtmarathons addiert. Insgesamt wurden in der deutschen Hauptstadt bereits zehn Mal Zeiten unter 2:05:30 Stunden gelaufen. Das gab es bisher nur in Rotterdam.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo