Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Österreichische Frauenlauf wird dieses Jahr definitiv nicht stattfinden.

Nachdem der ursprünglich für 17. Mai geplante Frauenlauf bereits am 24. März auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, informierten die Veranstalter nun über die endgültige Absage im Jahr 2020. Das heißt, der Frauenlauf in Wien wird im Laufe des Jahres definitiv nicht nachgeholt.

Kein Frauenlauf im Herbst

Aufgrund der Verschiebungen vieler anderer Laufveranstaltungen in den Herbst, fehlten dem Veranstalter die Planungssicherheit für eine Verschiebung auf Mitte September bzw. Anfang Oktober. Über eine mögliche Rückabwicklung der Startgelder wurden die Teilnehmerinnen per E-Mail informiert. U.a. ist eine Übertragung des Startplatzes für den Termin im nächsten Jahr möglich.

"Wie angekündigt haben wir in den letzten Wochen an einer realisierbaren und zufriedenstellenden Lösung für alle angemeldeten Teilnehmerinnen gearbeitet, die auch den Fortbestand unseres Unternehmens und der Veranstaltung ermöglicht. Die angemeldeten Teilnehmerinnen wurden bereits von uns kontaktiert und über die weitere Vorgehensweise informiert. Die Absage hat uns nicht nur emotional sondern auch unser Familienunternehmen wirtschaftlich schwer getroffen und wir werden die Folgen noch lange tragen müssen," so das Statement des Veranstalters.

Termin 2021

Der Österreichische Frauenlauf wird im Jahr 2021 am 30. Mai stattfinden. Es wird dies die 33. Auflage des mittlerweile größten Frauenlaufs in Europa sein.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

1. Anti Corona Run


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo