Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zammelsberg Lauf

GGC: Am 31. Mai startet zum 7. Mal der Zammelsberglauf. Der Crosscountry-Lauf wird vom Sportverein Zammelsberg organisiert.

Es werden auf drei unterschiedlichen Strecken, vier Bewerbe für Lauf und auch Nordic-Walking Begeisterte angeboten. Erstmals ist der Zammelsberglauf auch Teil des Gesunden-Gemeinde-Cups.

Das Laufevent startet mit dem Kirchenlauf (Bambini-Lauf), der über 430m führt und um 9 Uhr gestartet wird. Um 9:30 Uhr folgt der Dichterweg-Lauf über 2 km, für Jugendliche und für Läufer dich sich noch nicht über den Hauptbewerb wagen. Der Zammelsberglauf mit ca. 7,8 km und ca. 170hm beginnt um 10 Uhr. Auf dieser Strecke findet auch der Nordic-Walking Bewerb statt, der zeitgleich eröffnet wird. Die Nordicwalker am Gesunden-Gemeinde-Cup haben hier eine leicht verkürzte Strecke (ca. 6,2km). Im Anschluss an den Hauptlauf findet der Staffelbewerb für 3er-Teams am Kirchenweg (430m) statt. Jeder Starter pro Team läuft eine Runde, die Staffelübergabe erfolgt im Start/Ziel. Die Zeitnehmung erfolgt elektronisch per Transponder-Zeitnehmung (race-result), mit Einwegtransponder die mit der Startnummer ausgegeben werden (ohne Kaution).

Neu im Angebot des SV-Zammelsberg ist eine Cupwertung mit der Dichtersteintrophy dem Mountainbike-Bewerb des SV-Zammelsberg (am 28. Juni 2014) und den Zammeslberglauf zusammen. Jeder Läufer am Hauptbewerb (Zammelsberglauf) nimmt automatisch an dieser Cupwertung (SVZ-Cup) teil. Bei der Dichtersteintrophy wird die 34km-Strecke für den Cup gewertet (bei Startern auf den 60km zählt für den Cup die 34km Durchgangszeit).

Besonders zeichnet sich dieses Laufevent durch das Gesamtangebot für Läufer und Fans im Start/Ziel-Bereich beim Kultur(Sport)stadl-Zammelsberg aus. In diesem Bereich befindet sich die Startnummernausgabe, Ausschank (Essen/Getränke/Kaffee und Kuchen), Infoboard, Hüpfburg mit Kinderbetreuung, Sanitäreinrichtungen (WC und Duschen), Massagen, uvm. wo auch im Anschluss an den Staffelbewerb die Siegerehrung stattfindet. Wie schon in den letzten Jahren bekommt jeder Teilnehmer ein Foto (gratis).

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Dieses perfekte Angebot und die herrlichen Laufstrecken locken jährlich viele Läufer - von Hobbysportlern bis zu österreichische Topläufer wie z.B. Markus Hohenwarter (Sieger 2010, 2011 und 2012) - auf den schönen Zammelsberg. Das familiäre Ambiente begeistert und machte schon viele Sportler und Sportbegeisterte zu Stammgästen bei den SV-Zammelsberg-Events.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo