SKIGEBIET LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die Skiregion Kleinwalsertal-Oberstdorf umfasst 130 Pistenkilometer in vier verschiedenen Skigebieten.

Diese befinden sich sowohl in Deutschland, als auch in Österreich. Tagesskipässe sind für alle Skigebiete gültig.

Die wichtigsten Fakten zur Skiregion Oberstdorf Kleinwalsertal

Kleinwalsertal Ifen Skigebiet (C) Hans Wiesenhofer_Kleinwalsertal_Tourismus
Bundesland:
Saison: 08.12.2018 - 01.05.2019 (144 Tage)
Betriebszeiten: 08:30 - 16:00 Uhr
Höhe Bergstation: 2224
Preis - 1 Tag Erwachsene: € 48,00
Preis - 1 Tag Kinder: € 18,50
Pistenkilometer gesamt: 132,0
Lifte gesamt: 48

  • Tagesskipass für alle Skigebiete in der Skiregion
  • Skifahren in zwei Ländern
  • Teure Parkgebühren in jedem Skigebiet

Alle Details zur Skiregion Oberstdorf Kleinwalsertal

Die vier Skigebiete in Oberstdorf-Kleinwalsertal sind das Nebelhorn in Oberstdorf, Söllereck, Fellhorn/Kanzelwand und Walmendingerhorn/Ifen/Heuberg. Das Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand verbindet dabei die zwei Länder Deutschland und Österreich.

Die anspruchsvollsten Pisten befinden sich am Nebelhorn und am Ifen. Anfänger finden am Söllereck und am Heuberg genug Möglichkeiten. Großer Kritikpunkt waren die Parkgebühren. In allen Skigebieten sind pro Tag mindestens drei Euro für einen Parkplatz zu zahlen.

Wir stellen die Skigebiete in der Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal näher vor:

Skigebiet Nebelhorn in Oberstdorf

Zwar kommt das Nebelhorn auf nur 13 Pistenkilometer, die unglaublich lange Talabfahrt knapp unter dem Gipfel des Nebelhorns bis in das Tal sorgt vor allem bei routinierten Skifahrern für große Augen. Mehr dazu:

Skigebiet Söllereck

Das Gegenteil zum Nebelhorn ist das Söllereck. Die Pisten sind sehr einfach und kinderfreundlich. Die Anlagen sind allerdings weniger modern (bis auf eine Gondel nur Schlepplifte) Mehr dazu:

Skigebiet Fellhorn / Kanzelwand

In diesem Skigebiet kannst du in zwei Ländern fahren. Viele der Pisten sind mittlerer Schwierigkeit. Damit sorgt dieses Skigebiet vor allem bei erfahrenen Genuss-Skifahrern für den einen oder anderen traumhaften Skitag. Ein weiteres Highlight ist der große Snowpark. Mehr dazu:

Skigebiet Walmendingerhorn / Ifen / Heuberg

Ein Mix aus sehr einfachen Pisten (Heuberg) und anspruchsvollen Abfahrten (Olympia-Abfahrt am Ifen). Mit knapp 70 Pistenkilometern das größte Skigebiet in der Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal. Mehr dazu:

Du warst bereits in der Skiregion Oberstdorf Kleinwalsertal? Dann bewerte die Skiregion HIER.

Alle Details zur Skiregion Oberstdorf Kleinwalsertal

Auszeichnungen - Skiregion Oberstdorf Kleinwalsertal

5sterne
Für Anfänger geeignet
Kinder und Familien
Unterkunft

4sterne
Pistenqualität & -angebot
Schneesicherheit
Lifte & Bahnen
Für Profis geeignet
Atmosphäre
Powder / Freeride
Snowboard / Freestyle
Gastro / Hütte

Das Skigebiet wurde 2019 getestet

Die vollständige Bewertung der Redaktion zur Skiregion Oberstdorf Kleinwalsertal

Skiregion Oberstdorf Kleinwalsertal

Alle Details zur Skiregion Oberstdorf Kleinwalsertal

Coverfoto (C) HDsports
Fact-Sheet Foto (C) Hans Wiesenhofer / Kleinwalsertal Tourismus


Kommentar schreiben