SKIGEBIET LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

In dieser Übersicht sind alle Skigebiete angeführt, die heute geöffnet haben!

Wir bitten zu beachten, dass es aufgrund der Wetterbedingungen kurzfristig zu Änderungen kommen kann und daher keine Garantie auf eine hundertprozentige Korrektheit der Öffnungszeiten geben kann.

Auf dieser Seite wird eine Auswahl der größten offenen Skigebiete in den Alpen angezeigt. Geöffnete Skigebiete in den einzelnen Regionen und Ländern werden auf den weiteren Seiten übersichtlich angeführt.

Offene Skigebiete in den Alpen: Auswahl

Die 50 größten Skigebiete in den Alpen bzw. in ganz Europa, die heute geöffnet haben:

 
1
Fotos (C) Stubaier Gletscher / Andre Schönherr
08.10.2021 - 05.06.2022 (240 Tage)
08:00 - 16:15 Uhr
Preis - 1 Tag Erwachsene
€ 53,50
einfache Pistenkilometer
24
schwere Pistenkilometer
4
Pistenkilometer gesamt
65,0
Bundesland
 
1
Österreichs einziges Ganzjahresskigebiet bietet Schneespaß an 365 Tagen im Jahr! ...
01.04.2022 - 31.03.2023 (364 Tage)
08:15 - 16:30 Uhr
Preis - 1 Tag Erwachsene
€ 59,50
einfache Pistenkilometer
14.6
schwere Pistenkilometer
2
Pistenkilometer gesamt
61,0
Bundesland
Ort
 
2
   
09.10.2021 - 19.07.2022 (283 Tage)
08:15 - 16:45 Uhr
Preis - 1 Tag Erwachsene
€ 60,50
einfache Pistenkilometer
29
schwere Pistenkilometer
9
Pistenkilometer gesamt
61,0
Bundesland
 
26.11.2021 - 27.05.2022 (182 Tage)
09:30 - 16:30 Uhr
Preis - 1 Tag Erwachsene
€ 41,00
einfache Pistenkilometer
3.6
schwere Pistenkilometer
0
Pistenkilometer gesamt
11,0

Wie zuverlässig sind die angegeben Informationen?

Die Informationen zu rund 600 Skigebieten in Europa werden regelmäßig durch die Betreiber der jeweiligen Skigebiete live aktualisiert, gegebenenfalls werden auch Anpassungen durch das Team von HDsports gemacht. Eine hundertprozentige Korrektheit der Informationen können wir nicht garantieren, wir bemühen uns aber, die Daten möglichst aktuell und fehlerfrei zu halten. Sollten Fehler oder fehlenden Informationen bekannt sein, bitte dazu um ein kurzen Kommentar am Ende dieses Artikels.

Wann öffnen die meisten Skigebiete?

Mittelgroße und große Skigebiete starten spätestens Anfang bis Mitte Dezember mit der Skisaison, vereinzelt auch kurz nach Weihnachten. In sehr hoch gelegenen Skigebieten wird hingegen teilweise zwischen Ende September und November die Wintersaison eröffnet. Einige Gletscher-Skigebiete sind sogar ganzjährig geöffnet, das gilt natürlich auch für Skihallen.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Wann schließen die meisten Skigebiete?

Das hängt stark von der Wetterlage bzw. der Schneelage ab. In der Regel kommt es ab März zu den ersten Sommerpausen, oft wird auch kurz nach Ostern die Saisonpause gestartet. In sehr hoch gelegenen Skigebieten ist zudem auch ein Skibetrieb bis Mai oder über den ganzen Sommer hinweg möglich. Bei überraschend viel Neuschnee im Frühling kann es zudem vorkommen, dass bereits geschlossenen Skigebiete wieder kurzfristig öffnen können.

Wann starten die ersten Lifte morgens?

Das ist von Skigebiet zu Skigebiet unterschiedlich. In der Regel ist die erste Bergfahrt zwischen 8 und 9 Uhr morgens möglich. Wir empfehlen übrigens einen frühen Start. Die Pisten sind in den ersten ein, bis zwei Stunden in hervorragendem Zustand. Es gibt doch nichts schöneres, als auf frisch präparierten Pisten zu fahren.

Wann ist die letzte Bergfahrt möglich?

Auch hier gibt es je nach Skigebiet Unterschiede. Der Mittelwert liegt bei etwa 16 Uhr. Unser Tipp: In der Vorweihnachtszeit sind die letzten Abendfahrten bei abendlicher Dämmerung möglich. Einen Moment, den sich der Wintersportler nicht entgehen lassen darf.

Armband Love Running

Kann es zu kurzfristigen Schließungen der Skigebiete kommen?

Ja, aufgrund der Wetterlage können Skigebiete zumindest kurzfristig geschlossen werden. Das kann nur für einige Stunden sein oder im Worst Case sogar mehr als ein Tag. Größter Spielverderber ist nicht unbedingt starker Schneefall oder Schlechtwetter, sondern der Wind. Bei zu starkem Wind müssen die Liftanlagen gestoppt werden. Das gilt vor allem für Sessellifte und auch Gondeln. Einige Skigebiete sind aufgrund des Standortes besonders windanfällig und müssen daher mehrmals pro Saison für kurze Zeit den Skibetrieb pausieren.

Wann ist die beste Zeit für einen Skiurlaub?

Wir empfehlen die Zeit kurz vor Weihnachten. Denn da ist normalerweise bereits genug Schnee für einen Betrieb nahezu aller Pisten. Zudem ist das Besucheraufkommen überraschend gering. Das heißt, die Pisten sind großteils ganztägig in hervorragendem Zustand, kurze Wartezeiten an den Liften inklusive. Was ebenfalls für diesen Zeitpunkt spricht, sind die zumeist günstigeren Skipass-Preise (Vorsaison) und die ebenfalls günstigeren Unterkünfte.

Auch in der Zwischensaison nach den Weihnachtsferien und vor den Semesterferien ist ein guter Zeitpunkt für einen Skiurlaub. An Wochenenden ist mit deutlich mehr Betrieb als während der Woche zu rechnen.

Wie viel kostet ein Skipass?

Die Skipass-Preise variieren stark. Die größten Faktoren sind die Größe des Skigebiets, die Region und natürlich der Saisonzeitpunkt. In der Schweiz und in Frankreich sind die Skipässe teilweise um einiges teurer als in Österreich oder Deutschland. Das ist aber alles noch nichts im Vergleich zur USA, wo die Preise für Tagesskipässe mittlerweile auf bis zu 100 Euro angestiegen sind. In der Vorsaison (meist bis zu Weihnachten) gibt es in vielen Skigebieten reduzierte Tickets.

In Österreich kosten Tages-Skipässe bis zu 60 Euro, in kleineren Skigebieten natürlich auch deutlich weniger. Kinder, Jugendliche und Erwachsene erhalten zudem oftmals günstigere Tickets. Bei Mehrtageskarten und Saisonkarten kann natürlich ebenfalls gespart werden, vorausgesetzt sie werden auch regelmäßig genutzt.

In der Schweiz gibt es in vielen Skigebieten keine fixen Preise mehr. Je früher ein Skipass gebucht werden, desto günstiger wird dieser. Kurzfristige Buchung sind hingegen teurer. Auch das Wetter und der Saisonzeitpunkt haben einen Einfluss auf die variablen Preise.

Wo kann ein Skipass gekauft werden?

Ein großer Teil der Skigebiete ermöglicht den Kauf von Skipässen bereits online. Oft sind diese dort auch etwas günstiger. Natürlich ist auch vor Ort im Umkreis der Talstation der Kauf eines Skipasses möglich.https://vg08.met.vgwort.de/na/36d42fa847d2445eb2c6022c7a834d7b

Übersicht aller Skigebiete in den Alpen

Mit Klick auf "Weiter" zur Übersicht aller offenen Skigebiete in Österreich:

Kommentar schreiben


Kommentare   

0
Ohne mich diesen Winter! Sollen die ganzen genverseuchten Gespritzen Skifahren. Da mache ich lieber Skitouren, ist ruhiger und schöner.
Zitieren Dem Administrator melden
Blogheim.at Logo