Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Lohnt sich ein Entspannungstraining kurz vor dem Wettkampf?

Geht es nach einer Studie, so könnte ein 10-minütiges Entspannungstraining den Ausschlag für einen erfolgreichen oder nicht erfolgreichen Wettkampf geben.

Spitzenläufer unterzogen sich 60 Minuten vor dem Wettkampf zehn Minuten lang Entspannungstechniken. Das führte zu einer Verbesserung der Wettkampfleistung um ein Prozent. Das klingt zwar nicht viel, könnte aber gerade im Spitzensport den Ausschlag für eine bessere Platzierung geben.

 Das könnte dich auch interessieren:


Kommentar schreiben